logolinksrand Hamburg City Freelancer Server Foren-Übersicht
Players:3/128    *Mod here*
Server Load:2 msec 
Deaths per Minute:0
logorechts  
  SERVERIP : 5.9.76.236:2302


 
  Portal  •  Forum-FAQ  •   Suchen  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  
  Donation/Spenden  •   Donation List  •   Clan Statistik  •   HC Forum Rangsystem Info  •   Player Rankings  •   HC Universum Map  •   Banned Players  •   Bug Tracker  
/

   
 Eddie Krawinkel - Loner ... Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
Kriston_Trentster Inc.





Webmissions: 3


Beiträge: 13

Beitrag Titel: Eddie Krawinkel - Loner ...
Verfasst am: 28.11.09 05:34
Antworten mit ZitatNach oben

This is the introduction of my character 'Krawinkel'. I hope you like the story.
Die Einführung für meinen Charakter "Krawinkel". Ich hoffe euch gefällt die Geschichte.

Once again, the same time, the same place. Some scum bar, deep in the cruddy alleys of Hamburg City. It was a simple bar, well, as simple as a bar could be by not crossing the small line between legal and the state of 'D.I.G.S.' as Krawinkel used to call it. Drunken, ingenerous, greasy and smelly. He threw his cigarette down onto the plaster ground and stubbed it out with his foot, before entering the establishment. As soon as he passed the door, he was embraced by clouds of smoke, the bad tunes the band played without noticing, the sweet stench of women's sweat while dancing on a pole, mixed with a touch of alcohol. Krawinkel ignored the crowd's loudness as Anita, the figurehead of the 'Tarty Target', took the scene, and walked straight to the bar. His crinkling wide leather coat made the sound of some wastepaper thrown away as Krawinkel set down on his stool. 'Evenin', Eddie!' The barkeeper said 'It's long you been 'ere! What'cha want?' - 'The usual, Manfred.' Krawinkel answered, his fingers fingers cuttling on the counter impatiently. 'You been doin' some stuff, eh? Word's goin' that you left Hamburg for a while. Would explain why you didn' stop by so long.' Manfred said in a chatty tone as he fetched the drink. 'Is true.' Eddie said, with a satisfied smile: The glass was as dirty as usual. Even though Sirius changed, some things just would remain as the are. 'So, where you been then?' - 'If it wouldn't be you asking, you'd be dead already. You know that, Manfred?' - 'O'Course, o'course! Didn't wanted to disturb you then …' Manfred replied and he seemed to pout a little bit. 'Alright, I tell 'ya. Buisness trip.' Eddie said. 'Long story it is.'

Wieder einmal, die selbe Zeit, der selbe Ort. Irgendeine verrottete Bar, tief in den dreckingen Gassen von Hamburg. Sie war einfach, sofern man etwas einfach nennen kann, wenn es gerade nicht die Linie zwischen legal und „B.U.S.S“ überschreitet, wie Krawinkel es für gewöhnlich nannte. Betrunken, undankbar, schmierig und stinkend. He warf seine Zigarette auf den Boden und drückte sie unter seinem Fuß aus, ehe er das Lokal betrat. Als er die Türe hinter sich hatte wurde er von Rauchwolken, den falschen Tönen der Band, die ihre schlechte Musik noch nicht einmal bemerkte, und dem süßen Duft von schwitzenden, sich an Stangen räkelnden Frauen, gemischt mit einem Hauch von Alkohol, umarmt. Krawinkel ignorierte den Lärm des Pöbels, als Anita, die Galleonsfigur des 'Lausigen Luders', die Bühne betrat, und ging entschlossen zur Bar. Sein weiter Ledermantel knitterte, das Geräusch gleich dem, wenn man ein Stück Papier zusammenknüllt und wegwirft, als er sich auf seinen Barhocker setzte. „N'Abend, Eddie!“ sagte der Barkeeper. „Lange her, dass du da warst! Was darf's sein?“ - „Das Übliche, Manfred.“ antwortete Krawinkel, seine Finger trippelten ungeduldig auf dem Tresen. „Hast wohl wieder was unternommen, was? Man sagt, du hast Hamburg für 'ne Weile verlassen. Würde erklären, warum du solange nicht hier warst.“ sagte Manfred in plauderndem Tonfall als er den Drink brachte. „Stimmt schon …“ sagte Eddie, mit einem zufriedenen Lächeln: Das Glas war schmutzig wie immer. Sirius konnte sich ändern, aber manche Dinge blieben immer gleich. „Also, was hast du getrieben?“ - „Du weißt, dass du tot wärst, wenn es nicht du wärst, der mich gerade ausfragt.“ - „'Türlich, 'türlich. Wollte dir nich' auf den Sack gehen …“ erwiderte Manfred, und man konnte ihm ansehen, dass er zumindest ein bisschen beleidigt war. „Okay, okay, ich erzähl's dir.“ sagte Eddie. „Is' 'ne lange Geschichte. ...“

I know it is a little short, but there is more to come, as soon as my muse kisses me again.

Ich weiß, es ist ein bisschen kurz, aber es kommt mehr sobald mich meine Muse wieder küsst. Versprochen Very Happy
Kriston_Trentster Inc. is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
HappyMeal
Vice Admiral


financial_expert_gold time_bandit_bronze basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_bronze rpgchar hcl_gunso_bronze

Playtime: 1121h
Webmissions: 33


Beiträge: 1968
Wohnort: Erlangen

Beitrag Titel:
Verfasst am: 28.11.09 11:14
Antworten mit ZitatNach oben

Nice! Habs jetzt auf englisch gelesen und es gefällt mir
Weiter so

_________________
Cheating is often more efficient (Seven of nine)
HappyMeal is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
waleedijaz







Beiträge: 1
Wohnort: dfhd

Beitrag Titel:
Verfasst am: 06.09.14 09:54
Antworten mit ZitatNach oben

Die Geschichte ist auch als PDF verfügbar damit man sie auch offline lesen kann.
Denn fürs Forum alleine ist sie eigentlich
zu lang.
waleedijaz is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NameYahoo MessengerMSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 



Schreib was!
Last 10 Deaths


Google





   
  9 users on website
powered by 230 volt, phpBB with modifications by Niwo. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
This page has been viewed 225553019 times.
Servertime: 16:32:50 Current server uptime: 1102 days 11:42, load average: 5.76, 6.14, 5.43 , Server Disk Space free: 19535 MB


Spendenkontostand / donating account balance
Page generation time: 0.138s (PHP: 71% - SQL: 29%) - SQL queries: 20 - GZIP disabled - Debug off