logolinksrand Hamburg City Freelancer Server Foren-Übersicht
Players:0/64    *Mod here*
Server Load:0 msec 
Deaths per Minute:0
logorechts  
  SERVERIP : hc.flserver.de:2302
Discord Community: https://discord.gg/xh4ckhY


 
  Portal  •  Forum-FAQ  •   Suchen  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  
  Donation/Spenden  •   Donation List  •   HC Forum Rangsystem Info  •   Player Rankings  •   Banned Players  
/

   
 << NACHRICHTEN AUS SIRIUS HHC>> Neue Geheimdienstberichte s Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
Pilotnatter
Cadet (Senior) 1st Class




Playtime: 8h


Beiträge: 291
Wohnort: Freiburg i. Brsg.

Beitrag Titel: << NACHRICHTEN AUS SIRIUS HHC>> Neue Geheimdienstberichte s
Verfasst am: 07.05.04 08:41
Antworten mit ZitatNach oben

Bericht vom 06.05.2004

Mir wurde gestern eine merkwürdige Kapsel angeboten die aus einem Nomaden Battleship in Unkown vor Primus entdeckt wurde.

Sie enthielt geheimunterlagen über eine neue Nomadenwaffe die sich in Theta befinden soll. Diese Waffe schiesst unsichtbare Gesteinsbrocken mit tödlicher Wirkung ab. Da diese Waffe mit einem speziellen Tarnschild versehen ist, das diese Waffe in eine andere Phase verschiebt, kann man Sie nicht orten und sogar durch Sie durchfliegen. Des weiteren liegen Geheimdienstinformationen vor die einen Massiven Anschlag auf die gesamte Galaxie Sirius geplant ist. Man spekuliert auch das Sich der neue Terroristenanführer der Nomaden ein Mann aus den Reihen der Spieler ist. Auch wenn dieser Spieler noch nicht bekannt ist werden wir alle unsere Mittel einsetzen um dieser Bedrohung ein Ende zusetzen. Desweiteren ist unser Forschungsteam ein Stück weitergekommen um eine neue derartig durchschlagskräftige Waffe fertigzustellen die ein ganzes System säubert mit nur einer Mine. Unser Forschungsteam testet die Feinheiten dieser ultimativen Waffe. Und wir haben auf anraten mit unseren Führenden Piratenleadern beschlossen, wenn auch schweren Herzens diese Waffe niemals einzusetzen da man hiermit ein komplettes System ausradieren kann.

Also werden wir weiter nach Möglichkeiten suchen diese Geheimstation der Nomaden ausfindig zu machen und wenn es irgendwie möglich ist Sie zu zerstören. Wie andere Lancer sicher schon gemerkt haben gibt es wieder einen regen Verkehr der Nomaden im Omikron Gamma System. Es sind allerdings nur kleinere Schiffe die wohl zur Versorgung dieser Geheimbasis in Theta verantwortlich sind. Unsere bestreben diese Patroullien abzufangen ist in Arbeit und wird auf lange Sicht die Möglichkeit bieten die Geheimstation auszuhungern. Wenn weitere Hinweise zu der Geheimstation in Theta bekannt werden, wird sie der SK-Geheimdienst auf dem laufenden halten. Damit es wieder so sein kann wie früher nämlich das wir die böseste Fraktion in Sirius sind.

Für Screenies die die Position dieser Geheimstation belegen ist eine Belohnung ausgesetzt von 5 Mio Credits sowie eine seltenes Alien Artefakt.
Ausserdem bekommt der Finder der Station einen neutralen Status zu den Piraten in den Omnikron Systemen. Hinweise geben Sie bitte an ihre zuständigen Piraten in Ihrer Nähe.


Bericht vom 07.05.2004

Es macht sich eine andere viel grausamere Bedrohung breit ! Statt wie bisher gedacht wurde, das die Nomaden im Moment das Grauen berreiten wurde eine neue Fraktion entdeckt. Diese Fraktion fliegt nur mit Drakes rum und hat eine Vorliebe für Namen aus dem Paralleluniversum aus Entenhausen. Sie sind gefährlicher als jeder Nomad und Dockkillen mit Vorliebe. Ausserdem sind Sie Spezialisten für Tarnung und dem Nahkampf. Sie verhöhnen ihre Gegner gerne und Erpressen unverschämte Summen. Wer dies nicht folgeleistet wird sogar beim Charwechsel gejagdt und Stundenlang gequält. Auch wir hatten Opfer zu beklagen als einer unserer Brüder von diesen Entenhauser-Gang gefangen genommen wurde. Erst spielen Sie die netten und schiessen dir beim docken deine Waffen und Schilde ab. Danach fordern Sie dich auf Ihnen all dein geld zu geben und danach deinen Char zu löschen. Desweiteren hat unser Geheimdienst herausgefunden das diese Entenhausen-Gang schon seit langer Zeit Undercover fliegt und haben in jedem der Clans einen Spion untergebracht. Der von denen eingeschleuste Spion bei uns Schlangen wurde schon entarnt und erledigt. Wenn wir aus Geheimdienstkreisen weitere Informationen erhalten lassen wir es Sie wissen. Auch wenn wir die bösen sind sind wir immer darauf bedacht vor gefährlichen Bedrohungen zu warnen.

Desweiteren sind neue Informationen bekannt was die Geheimbasis der Nomaden angeht eingetroffen und sie werden gerade von unserem Geheimdienst entschlüsselt. Nach den ersten Bruchstücken die wir schon entschlüsselt haben steht demnächst schon ein Großangriff auf Malta, Crete und Freeport 9 an. Auch werden wohl schon getarnte Nomadenschiffe in Richtung Manhatten geschickt werden, also auch hier seit gewarnt und Wundert euch nicht wenn ihr plötzlich Tod seid. Es empfiehlt sich daher nicht alleine zu fliegen sondern sich in Kleineren Gruppen zusammenzuschliessen um so die Chance als Einzelopfer von den Nomaden erwischt zu werden zu verkleinern. Wir danken allen Geheimdienstagenten die beim Übermitteln dieser Daten den Tod gefunden haben. Sie werden auf unsere Heimatwelt Crete eine Gedenkstätte für Ihre Selbstlose Tat bekommen und wir betrauern Ihren Verlust. ([AoP]Cracker war einer der Toten)

_________________
Wer dies liest kann lesen und sollte Stolz darauf sein.
Pilotnatter is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Logan







Beiträge: 183

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 07.05.04 11:15
Antworten mit ZitatNach oben

lol? was geht denn jetzt ab?

_________________
------------------------------------------------------------------------------------------
Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder st�rend
unterbrechen, nennt man eine Diskussion.

[NNK]Yoku-Asami, Logan, HCLogan
Logan is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
RB_Duck



financial_supporter



Beiträge: 121

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 07.05.04 16:58
Antworten mit ZitatNach oben

:-)

Zum Glück fliege ich 'ne Sabre - da besteht keine Verwechslungsgefahr. Surprised)


Gruß
RB_Duck (nich' aus Entenhausen)

_________________
'Jeder ist zu etwas gut - und sei es nur als abschreckendes Beispiel.'
RB_Duck is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
[Overlord]Imperator
Cadet (Senior) 1st Class




Playtime: 28h
Webmissions: 3


Beiträge: 763
Wohnort: Altenriet

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 07.05.04 22:58
Antworten mit ZitatNach oben

Oh mann, jetzt drehen die langsam völlig......VERBINDUNGSABRISS........REAKTIVIERUNGSVERSUCH FEHLGESCHLAGEN.......

^^

_________________
Es ist geil ein hinterhältiges Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen. zu sein


Brutus, [O.I.A]Frosty, Ex-[Overlord]Imperator, Battlemaster
Suchts euch raus :-P

Und dank Bloodys liebevoller Namenskreation:

Overator
[Overlord]Imperator is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Reefer_Mo
Cadet (Sophomore) 3rd Class


race_expert_bronze

Playtime: 3h
Webmissions: 3


Beiträge: 1187
Wohnort: Ratingen

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 11.05.04 17:14
Antworten mit ZitatNach oben

soeben ist eine Nachricht von einem meiner Agenten der sich bei der Colorado-Terrororganisation "Xenos" eingeschleust hat, eingetroffen:

"Seitdem wir die neue Ausdauerdroge in unseren Pilotenkreisen salonfähig bekommen haben, bemerke ich ständige Verhaltens- und Flugveränderungen bei den Sternenkreuzern. Unter anderem erhöhte Kampf-und Expansionsbereitschaften. Verschiedene Xenos wagten sich nach Galileo wo sich Gerüchten zufolge eine neue Basis befinden soll, Ursprung und Betreiber sind dennoch bis heute unbekannt. Nachdem ein kleiner Überfall-Wing der Xenogruppe Beta am Reppu Bend auf Opfer wartete, wurden sie hinterrücks und ohne Vorwarnung von Unbekannten zerschossen. Der Support-Wing Epsilon 3 war 2 Minuten nach dem Notsignal sofort zur Stelle, konnte jedoch nur noch den Tod der Überfäller feststellen. Von diesem Zeitpunkt an hatten die Xenos jede Menge Beta Kampfwings nach Galileo ausgesandt, um herauszufinden von wo dieser Angriff kam. Es wurde in nördlicher Richtung eine Basis geortet, bei näherer Abtastung verschwand diese jedoch entweder vom Radar oder die betroffenen Wings wurden ausgelöscht. Nach diesen mysteriösen Umständen (wobei die Xenos herbe Verluste einstecken mussten und keinen einzigen Unbekannten abschießen konnten) ziehen sie sich wieder aus Galileo zurück. Die neutrale Gruppierung Zoners (Ansässig im Kepler System) hat hier ebenfalls Verzerrungen und diverse Störungen in ihrem Radar wahrgenommen.
Hans F. Zach, Radaroffizier der Ames Research Station:
"Wir hatten des öfteren damit gerechnet dass die Kepler Smog Nebel unser Radar eines Tages völlig lahmlegen, da wir in letzter Zeit jedoch einige Unbekannte Flugobjekte und Signale von starken Energiequellen empfingen, gehen wir davon aus dass die Störungen von einem konzentrierten Punkt ausgehen, d.h. eine neue unbekannte Basis im Kepler System. Wer oder was hier welche Absichten verfolgt, nun das läßt sich kaum klären da die jeweiligen Kolonialgrenzmächte von einer Verfolgung in den Grenzwelten absehen und uns Zoners hier auch die Hände gebunden sind, da wir eine Forschungsstation und keine Militärfestung sind. Verschiedene Funkverkehrsessionen mit Nome Base am Colorado Hole zeigten bis jetzt ebenfalls keine Ergebnisse."
Nachdem ich dieses Interview, dass im übrigen schon durch die ganzen Kolonien gesendet wurde, näher betrachtet habe, fiel mir auf das der Radar-Junge desöfteren heftige Zuckungen im rechten Auge versuchte zu unterdrücken. Also, es ist zu erwarten dass sich in den Grenzwelten eine neue Macht bildet, die sich vorerst in den Smognebeln versteckt hält, wodurch sie unmöglich zu orten und wegen der hohen örtlichen Strahlung auch nicht mit Patrouillen ausfindig gemacht werden kann.
Die Xeno-Gruppierung warnt alle Piraten die sich in Galileo aufhalten (Lane Hackers und Liberty Rouges) ihre Basen aufzugeben und sich vorerst in die "sichereren" Gefilde der Kolonial-Mächte zurückzuziehen. Leiden und Padua haben auf diese Empfehlung folgende Antwort gegeben:
"Da wir hier unschätzbaren Wert zu schützen haben, der die Zukunft der Menschheit bedeuten könnte, sehen wir absolut nicht ein unsere Projekte hier aufzugeben! Unsere Piloten kennen keine Angst und verteidigen uns auch weiterhin mit ihren Leben! Ihre "unbekannte Macht" scheint doch nur ein weiterer Versuch zu sein, uns aus den Grenzwelten zu verbannen!"
Etwa 3 Stunden nach dieser Antwort konnte ich bestimmte codierte Funksprüche von einem Liberty Rogues-Wing in Galileo abfangen. Hier der gefilterte Auszug:
"...Dieser Nebel wird uns eines Tages alle verschlingen, so wie einst unsere Vorfahren der ABC-Händlerkoalition...-...ach quatsch nicht, sobald wir hier wieder mehr Kohle machen, werd ich uns ein Ticket besorgen und wir setzen uns in einem Der Freeport Freudenhäuser ab, mieten einen Wald und lassen es uns gut gehen!...-...klar, bis dahin steht jedoch ne Menge Arbeit an,was...Hey was ist das ich habe mehrere Unbekannte Objekte auf meinem Radar...-...Scheiße, die Bullen! Mach deine Triebwerke aus und halte Funkstille!...-...-...-...-...-das sind keine Bullen!...-...Klappe zu, man!...-...Scheiße die kommen immer näher!!...-...Ok, ich sende ihnen eine Kleine Warnung zu, mal sehen was passiert...HEY DU DORT VOR UNS, DU WURDEST GESICHTET UND ANVISIERT, SCHMEIß DEINE WARE VON BOARD UND ES WIRD DIR NICHTS PASSIEREN!...-...Keine Antwort, lass uns hier abhauen man ich hab da echt kein gutes Gefühl bei!...-...warte, ich gebe einen kleinen Warnschuss ab...-...Hey, was soll denn das?? Sie sind weg!! Nicht mehr da!!...-...Wenn sie ein Cloaking Device installiert haben müssten sie aus Rheinland stammen! Ich sende einen Funkspruch nach Padua, mal sehen was die dazu sagen..."
Von diesem Moment an konnte ich nichts mehr empfangen, da wir aber beide wissen dass sich Rheinland Schiffe niemals in einem Verstrahlten Nebel Enttarnen und wieder Tarnen (vor allem wenn sie Piraten-Schiffe orten, denn ihr Radar ist wesentlich Weitreichender als die veralteten Systeme der Rogues!), konnten dies wieder nur Schiffe der Unbekannten sein, die anscheinend einen gut entwickelten Sinn für Cloaking Devices besitzen!
Ich sende diesen Bericht nun zu euch nach Gamma und hoffe dass ich euch geholfen habe...Ich habe bereits von verschiedenen Überfällen der Nomaden in den Omicrons gehört und dass sie getarnte Staffeln ins Sirius Innere aussenden, ich kann mir jedoch kaum vorstellen dass sie was mit diesen mysteriösen Ereignissen zu tun haben, da ihre Schiffsklassen mittlerweile Systemweit geortet werden, es sei denn natürlich sie haben ihre Gefangenschaft im Unknown gut zu nutzen gewusst und neue Systeme entwickelt! Ich hoffe dass ich von euch bald eine Antwort darauf bekomme, denn hier bei den Xenos herrscht momentan rege Panik. Sie wollen sich nicht mehr 20k+ weit von Ouray bewegen und nur noch die örtlichen Stationen und Trade Lanes überfallen. Dadurch ist meine Geheimdienst-Funktion momentan sehr eingeschränkt.
Mit besten Grüßen nach Crete (Grüß vor allem Conzuela, meine holde Bardame!) Xavier "Kaukasusotter" Esposito"

Dieser Bericht ist mit Vorsicht zu genießen, da er von Colorado nach Omicron Gamma gesendet wurde und möglicherweise von der Unbekannten Macht abgefangen/geändert wurde! Ich hoffe ich konnte damit so einige Hänlder in den Mains vorwarnen, wenn ihr hinterrücks in Galileo/Kepler abgeschossen werdet, versucht wenigstens den Schiffstypen eures Widersachers zu orten! Damit wäre uns schon sehr Geholfen!

Mit besten Grüßen Siriusweit
Morgan "Schwarzotter" Reyno

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
~CLAN-INFORMATION~
BuCKLE uP LaDiES, We are heading to the Reefer System.
Reefer_Mo is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Ugluk
Pilot


bounty_hunter_silber



Beiträge: 1891
Wohnort: Fürstenfeldbruck

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 11.05.04 17:33
Antworten mit ZitatNach oben

du glaubst doch nicht ernsthaft das ich mir das durchlese

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
www.neko-ni-koban.de.vu
Ugluk is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
mr.szing







Beiträge: 61

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 11.05.04 18:52
Antworten mit ZitatNach oben

^
|
| irgendwie fieser comment, ugluk ^^
|
|
mr.szing is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
[Junker]Bonfire







Beiträge: 33

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 11.05.04 23:26
Antworten mit ZitatNach oben

Ähm habt ihr irgenntwie nen schreibkrampf oder warum haut ihr uns da nen roman hin *nomadenbase in teta* löl na dan wen se da is mach ich mich ersma mit den befreundet
[Junker]Bonfire is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
[Overlord]Eisenwolf







Beiträge: 7

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 11.05.04 23:52
Antworten mit ZitatNach oben

Also Jungens wie wäre es wenn ihr das erstmal zusammenfasst. Dann überleg ich mir, ob ich mir das wirklich antue und das lese!!!

Nur so ne Frage: Wo habt ihr diese Sachen her, geht mit euch die Phantasie durch??? Crazy Das ist doch nicht Normal!


Nachricht bearbeitet (12.05.04 00:53)

_________________
-------------------------------------------------------------------------------------------

Unterschätze niemals deines Feindes Stärke, Brutalität... oder Dummheit.
[Overlord]Eisenwolf is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
*selber*







Beiträge: 501

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 12.05.04 06:16
Antworten mit ZitatNach oben

Geht um Gruppensex in vollkommener Schwerelosigkeit...








































































... hey nen Versuch war's wert ...
*selber* is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
[Junker]Bonfire







Beiträge: 33

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 12.05.04 08:00
Antworten mit ZitatNach oben

Da hätteste ne animat reinamchen müssen aber sowas gibbets ja nich
[Junker]Bonfire is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Pilotnatter
Cadet (Senior) 1st Class




Playtime: 8h


Beiträge: 291
Wohnort: Freiburg i. Brsg.

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 12.05.04 08:33
Antworten mit ZitatNach oben

12. Mai 2004

Gestern wurde in Omikron Alpha ein Eagle gesichtet der eine völlig neue Technologie an Board hatte. Sein Schiff blendete mich so das ich voll geblendet in den Planeten crashte. Dieses Schiff trug den Namen Niwo und hatte 2 solcher ungewöhnlichen Artefakte an Board das die Leute blended es sah aus wie eine fliegende Sonne und man wird so geblendet das man nix mehr sieht. Ich kann davor nur warnen sich diesem Schiff zu nähern da es sehr gefährlich ist.

Auch wurden gestern wieder einige Verbrecher in Sirius zur freien Kopfgeldjagdt freigegeben. Es wurden leuter wie Schmalzbrot und Solaris auserkoren die auch prompt von den Kopfgeldjägern erledigt wurden.
Pilotnatter is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Szap
Cadet (Senior) 1st Class


basefinder_bronze kreuz_bronze

Playtime: 10h


Beiträge: 2494

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 12.05.04 08:47
Antworten mit ZitatNach oben

@ pilotnatter ohne bild glauben wir dir nix ;D
Szap is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
[Junker]Bonfire







Beiträge: 33

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 12.05.04 09:56
Antworten mit ZitatNach oben

Ähm ja Bilder Bilder beweis den kram Ansonsten:Vieleicht besuchen dich dan ma die netten leute im Weißen Eagle;-)
[Junker]Bonfire is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Pilotnatter
Cadet (Senior) 1st Class




Playtime: 8h


Beiträge: 291
Wohnort: Freiburg i. Brsg.

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 12.05.04 13:54
Antworten mit ZitatNach oben

Die Screenies kommen noch hab sie zuhause und nicht in der Firma ich send sie nach sobald ich heut abend daheim bin.

_________________
Wer dies liest kann lesen und sollte Stolz darauf sein.
Pilotnatter is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
gammu_citizen



financial_supporter



Beiträge: 102

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 12.05.04 14:02
Antworten mit ZitatNach oben

interessant!
sieht so aus, als wären die elenden nomads nicht nur in meinem system aktiv, sondern würden sich allmählich über ganz sirius ausbreiten.
...
werde sie also vernichten müssen. *ratterratter*

_________________
"Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." Ludwig Wittgenstein
gammu_citizen is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
(*-.Boa_Constrictor.-*)







Beiträge: 5

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 12.05.04 15:30
Antworten mit ZitatNach oben

Hmmm, mit dem Asteroidenangriff beim Servertreff hat ja auch
keiner geglaubt. Beweise ?


http://www.ystart.net/upload/20040512/1084372046.jpg

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Send to me by (*-.Nashornviper.-*), thx.
(*-.Boa_Constrictor.-*) is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
J@N
Petty Officer


financial_expert_bronze basefinder_bronze

Playtime: 47h


Beiträge: 117
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 12.05.04 15:43
Antworten mit ZitatNach oben

Das ist ja nicht mehr normal was hier mit euch abgeht

_________________
[NNK]Inka-Ten
Neko-Ni-Koban

Ex-.........._/-Flashpoint-\_..........-Leader
J@N is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Roto_[D]



financial_supporter



Beiträge: 156
Wohnort: Wien

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 12.05.04 15:47
Antworten mit ZitatNach oben

goiles foto, nashorn, ein echter schnappschuss...

_________________
Eiris sazun idisi, sazun hera duoder suma hapt heptidun, suma heri lezidun suma clubodun umbi cuoniouuidi: insprinc haptbandun, inuar uigandum!
Roto_[D] is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Szap
Cadet (Senior) 1st Class


basefinder_bronze kreuz_bronze

Playtime: 10h


Beiträge: 2494

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 12.05.04 15:52
Antworten mit ZitatNach oben

Hm also ich sage in übereinstimmung mit meinen anwälten das das foto selbstverständlich getürkt wurde und das demnach keine beweise für irgendwelche asteroiden oder gar nomadenaktivitäten vorliegen.
Szap is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
[Junker]Bonfire







Beiträge: 33

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 12.05.04 15:55
Antworten mit ZitatNach oben

Ich glaub heute kommen tatsächlich die leute im Weissen Eagle vorbei
[Junker]Bonfire is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dark_Lord







Beiträge: 120

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 12.05.04 17:06
Antworten mit ZitatNach oben

lold as is krass aber ich galube nicht das alzuviele diese riesen romane lesen
zum bild
boa ich hätte sowas nie für möglich gehlaten doch bie so einem Foto das offensichtlich nciht getürkt ist kann man einfach nix mehr sagen....

_________________
-----------------------------------------------------------------------
Stand up Defend or lay down and Die

Bin immer so zu den anderen wie man zu mir ist!
Dark_Lord is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenAIM-NameYahoo MessengerMSN Messenger
Niwo



developer kreuz_gold

Webmissions: 21


Beiträge: 6495
Wohnort: Hamburg

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 12.05.04 17:34
Antworten mit ZitatNach oben

was soll ich da noch sagen ?
Niwo is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
nobody







Beiträge: 1532
Wohnort: Fürth

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 12.05.04 17:39
Antworten mit ZitatNach oben

der Man im Weisen Eagle is da wer will mit?
nobody is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Pilotnatter
Cadet (Senior) 1st Class




Playtime: 8h


Beiträge: 291
Wohnort: Freiburg i. Brsg.

Beitrag Titel: Re: > Neue Geheimdienstberichte sind eingetroffen.
Verfasst am: 12.05.04 18:07
Antworten mit ZitatNach oben

hab szap das bild geschickt er soll es doch mal hier posten
Pilotnatter is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 



Labereck
Last 10 Deaths


Google





   
  7 users on website
powered by 230 volt, phpBB with modifications by Niwo. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
This page has been viewed 231679407 times.
Servertime: 03:55:32 Current server uptime: 91 days, 0 users, load average: 0.00, 0.00, Server Disk Space free: 24638 MB


Spendenkontostand / donating account balance
Page generation time: 0.5762s (PHP: 65% - SQL: 35%) - SQL queries: 20 - GZIP disabled - Debug off