logolinksrand Hamburg City Freelancer Server Foren-Übersicht
Players:0/64    *Mod here*
Server Load:0 msec 
Deaths per Minute:0
logorechts  
  SERVERIP : hc.flserver.de:2302
Discord Community: https://discord.gg/xh4ckhY


 
  Portal  •  Forum-FAQ  •   Suchen  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  
  Donation/Spenden  •   Donation List  •   HC Forum Rangsystem Info  •   Player Rankings  •   Banned Players  
/

   
 Anbruch in eine neue Welt Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
-=RAG=-Opferschaaf
Cadet (Sophomore) 3rd Class


urgestein_gold kreuz_bronze financial_supporter

Playtime: 12h
Webmissions: 29


Beiträge: 464
Wohnort: Marl

Beitrag Titel: Anbruch in eine neue Welt
Verfasst am: 02.11.07 13:51
Antworten mit ZitatNach oben

Es war ein weiterer ruhiger Abend auf der Coktailbar der OIA , Hitman und Schaaf genossen die kühlen Drinks in der Bar und sprachen über alte Zeiten. Als die -=RAG=- ihre alte Heimat verließ und in eine Paralleluniversum das ich das sich Hannover nannte aufbrach.

Dort wurden neue Freunde gefunden und auch neu Feinde geschaffen… Nicht zuletzt mit Unterstützung diverser USF und OIA Piloten die gemeinsam unter der Flagge des Hamburger Universums einen Feldzug in Fremde Gefilde antraten.

Plötzlich eine große Erschütterung ging durch die gesamte Basis und Schaaf heulte rum weil Hiti seinen Coktail auf ihm geleert hatte. Durch die Panoramafenster sah man Reperaturschiffe die sofort begannen die Basis wieder auf Vordermann zu bringen

Mehrere Kampfstaffeln der OIA starteten um die Angreifer zu finden und zu vernichten. Diverse Kämpfe und Schlachtlärm drangen gedämpft durch die Funkgeräte der Basis und ganz unerwartet ging der komplette Strom aus (Serverabsturz). Man hörte Flüche über den Scheiß und die Basis soll wieder online gehen und Hitman genoss die Schreie vom Schaaf der gerade durch die Bar stolperte und sich bei jeder Gelegenheit den Kopf stieß.

Das Licht ging nach ca. einer halben Stunde wieder an und dann wurde ein schneller Entschluss gefasst. Die beiden -=RAG=- Leader bemannten ihre Schiffe und starteten Richtung Hamburg System. Ihr Ziel war der Engine Shop von Niwo. Niwo verstand es immer einen Antrieb so zu pimpen das er Vollgas gab (ohne zu explodieren)

Als Sie ankamen begrüßte sie Niwo schon herzlich und fragte was er denn für Sie tun könne. Er staunte nicht schlecht als er hörte was sie wollten. „Bitte eine Modifikation des Jump Drive Stabilisators um auch in den wilden Jump Gates zu Navigieren. Sowas ist eigentlich nur nötig wenn man Parallele Welten erreichen will. Niwo schaute noch ein wenig aber begann dann sofort mit den Umstellungen der Antriebe.

2 Tage später war es dann soweit und es war auch nötig gewesen da Opfer die Notrationen des Engine Shops gegessen hatte und Hitman schon die ganze Umgebung von anderen Piloten gesäubert hatte die jetzt den Shop mieden aus Angst von Hitman aufs Korn genommen zu werden.




------------------ Eine neuer Tag bricht an ----------------------------------------



Hitman und Schaaf befanden sich am Abgrund, sie Standen vor einem wilden Sprungloch im unbekannt System. Niemand wusste wohin es führen würde wenn man sein Schiff dort hinein fliegt. Sie wussten nicht einmal ob sie am selben Platz und vor allem in einem Stück auf der anderen Seite ankamen. Schaaf flog als erster rein … weniger aus dem Grund das er mutiger war sondern vielleicht gab es was zu essen auf der anderen Seite. Gefolgt von Hitman der sich direkt hinter herstürzte damit Schaaf nicht wieder eine Hungersnot auslöst.

Die neue Welt tat sich auf und Hitman war beruhigt als er ein Mäh aus dem Funkgerät hörte was hieß das Schaaf ist auch hier. So ein Scheiß es hat ihn nicht irgendwo gebröselt dachte er aber auch nur für eine Sekunde lang. Er schaute in die interne Schiffkartographie und wunderte sich dann das sich die stolze Adler die er flog in einen Starflier verwandelt hatte. Auch das Geld das er mitgenommen hatte war weg.

Man begann von vorne ….

Erste Meldungen zeigten das sie sich im Leipziger Paralleluniversum befanden, es war nicht so voll und man zog so durch das Land. Erste Kontakte wurden geknüpft man fand auch längst verschollene Piloten wieder und kam gut klar.

Doch dies genügte nicht, langsam wurde Hitman und Schaaf klar das hier was fehlte. Action die war so gut wie nicht zu finden. Was braucht man um Action zu haben … ganz klar ein Feindbild. Es war soweit die mittlerweile erworbenen Schiffe wurden umlackiert und bekammen eine neue Bezeichung -=HHCLegends=-
Die ersten beiden Schiffe -=HHCLegends=-Hiti und -=HHCLegends=-Schaaf sind vom Stapel gelaufen.

Wie geht es weiter ?

Es wurde ein Funkspruch durch das Wilde Loch abgesetzt mit der Hoffnung das er im Hamburgr Universum gehört wird.

„Piloten vereinigt euch …krrks brrr … Leipzig …. Fliegen unter Flagge …. Krrkss s …
-=HHCLegends=- … freuen uns auf viele Piloten

Nun können wir nur noch warten meinte Hitman zu Schaaf und beide flogen der unbekannten aber nicht fremden Welt entgegen.





------------------------------------ Epilog -------------------------------------------------

Was wollen wir euch damit sagen, wenn der Server mal wieder abschmiert, ihr nicht draufkommt weil HHC überfüllt ist, begrüßen wir gerne euch auch auf dem Leipzig Server unter der Flagge der -=HHCLegends=-Nickname. Dies ist echt nur aus Fun und Spaß und nicht um dem Leipzig Server zu mehr playern zu verhelfen, vergesst nicht wo eure Heimat sein soll. Es sollten Leute da sein die sich um euch kümmern und wenn wir genug sind wird jedem der Krieg erklärt ganz in alter HHC Manier.
Wer nie jemanden trifft kann mir ne PM schicken ich mach dann ne kleine Geldüberweisung fertig um das Leben zu erleichtern in der PM sollte dann auch der Charname stehen

_________________
Knallt mich ruhig ab ich komme wieder ------ No Risk --- No Fun ---

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen. Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
... legitimiertes Spamschaaf ... Woll- Lieferant ....
-=RAG=-Opferschaaf is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Hitman
Lieutenant Junior Grade


financial_expert_silber basefinder_bronze jumpholefinder_bronze urgestein_gold



Playtime: 416h
Webmissions: 13


Beiträge: 433
Wohnort: Ruhrpott/Essen

Beitrag Titel:
Verfasst am: 02.11.07 17:28
Antworten mit ZitatNach oben

Der Sprung durch das wilde Jumphole hatte beiden Piloten viel Kraft gekostet . Ihre Glieder schmerzten und in ihrem Kopf flog ein Transporter mit Reisegeschwindkeit. Benommen versuchte Hitman sich zu orientieren. Alles was er sah war das Schaaf neben ihm und ein großer Planet der ihn irgendwie an Manhatten erinnerte.

Sein Adler war weg, einfach weg als hätten die Schrotties ihn einfach so demontiert als er bewusstlos war. Er saß in einem Starfiler, einfach lächerlich. Die Credits ,dier er auf einem Nanochip gespeichter hatte waren weg. Der Nanochip hatte die elektromagnetischen Strahlungsspitzen des Jumpholes wohl nicht überlebt.

"Hitman an Schaaf , wach auf alta komm zu dir " funkte Hiti seinen Freund an .
"Mähhhhhhhhh , hey Hiti was ist ........ *BAMMMM*...... verfluchte *PIEP* so ein verdammter *PIEP*ich *PIEP* drecks *PIEP* wieso ist meine *PIEP* Adler so *PIEP* klein ? Ich hab mir mein *PIEP* Kopf an dem *PIEP* gestoßen." fluchte das Schaaf.
Hitman wischte sich die Tränen aus den Augen und versuchte sein Lachen wieder unter Kontrolle zu bringen . "Typisch" dachte er sich.
"Hey du sitzt in nem Starfiler mein Freund guck dich mal um " belehrte Hitman das Schaaf.
"Toll . Und wie zur *PIEP* soll ich hier rauskommen ?" fragte das Schaaf.
"Gute Frage " Dachte Hitman. "Auf normalem Wege wär er ja nichtmal reingekommen .
"Ok Pass auf ich zerschieß dein Schiff und du steuerst mit der Rettungskapsel einfach nach Manhatten" schlug Hiti vor.
"Warte mal . Ist eine Rettungskapsel nicht noch enger ?" Angst klang aus Schaafs Stimme.
"Vertrau mir das geht schon zieh einfach den Bauch ein und halt die Luft an " meinte Hiti mit einem bösen grinsen .
BOOM .......... Schaafs Starfiler verteilte sich im All , auf einem Trümmerstück konnte man : Made in Kusari lesen .
"Verdammte Chinaware hält auch garnichts aus " Dachte Hiti .
Schaaf segelte in seiner Rettungskapsel nach Manhatten.
Hitman folgte und beide trafen sich in der Bar. Eine kleine asiatisch aussehende Frau trat an die beiden herran und fragte " Ein Liberty Ale Mister?"
"Die Schlampe schon wieder " Dachte Hitman und meinte nur " Verschwinde mit deinem gepanschten Zeug " .
"Also ich nehm die Rippchen , Die Pizza , 4 Hot Dogs , 3 Liberty Burger und Cola bitte , die 3 Liter PartyDose" Hitman drehte sich um und hörte Opfers Bestellung .
Er zog ihn zur Seite und raunte ihn an : "Darf ich dich und deinen Freund , den Magen , vielleicht daran erinnern das wir KEIN , ich wiederhole , KEIN Geld haben ?"
"Achso ja ähmm ........Mähhhh" Opfer guckte ziemlich bedrückt.
"Viel wichtiger ist die Frage : WO sind wir hier ?" meinte Hitman.
"Weiß nicht sieht aus wie zuhause " war Opfers knappe Antwort.
Hitman wusste das es so Aussah . Aber irgendwas stimmte hier nicht .

Sein Blick viel auf den Monitor der die täglichen Narichten in die Bevölkerung trug.
"Das waren die neusten Liberty News aus dem Leipzig Universum " hörte er den Nachrichtensprecher.
"Leipzig? was zur Hölle ist Leipzig ? " Dachte er.
Er machte sich mit Opfer auf den Weg zur Akademie WestPoint. Er wollte dort Nachforschungen anstellen und Antworten finden.

Angekommen durchstöberte er die stellaren Unterlagen und fand Leipzig .
Ein Universum genauso wie das Hamburg System. Allerdings lag es irgendwo Östlich davon und war durch eine Massive EnergieBarriere vom Hamburg System getrennt. Die Einheimischen nannten diese Barriere " Die Mauer " .
Egal die Mauer war nicht unüberwindbar , dieses wilde Jumphole war der Übergang. Ein gesammtes Universum nur dazu da um unterworfen zu werden .

Hitmans millitärsiches Denkvermögen übernahm nun die Kontrolle in seinem Kopf.
Er flog mit Opfer los . Beide verdiehnten sich Geld mit kleinen Kopfgeldjagden bis sie genug hatten für eine Adler mit Bewaffnung.
Hitman flog für die Ausgestoßenen einige Missionen gegen die Kopfgeldjäger und verdiehnte genug Geld.

Um dieses Universum zu unterwerfen brauchten sie allerdings mehr als Geld.
Er sendete einen Funkspruch an das Hamburg Systerm indem er alle Piloten aufrief sich zu vereinigen um ein weiters System ihr eigenen nennen zu können . Unter der Bezeichnung -=HHCLegends=- sollte einmal mehr gezeigt werden aus welchem System die besten Piloten aller Zeiten stammen.

Schon bald fand sein Ruf gehör. Piloten aus Hamburg trafen in Leipzig ein und vereinigten sich unter den HHCLegends.

Lasst und Töten,Plündern,Brandschatzen. Ihren willen brechen und sie uns unterwerfen . Lasst und Angst und Chaos nach Leipzig tragen und uns erfreuen an dem Pein derer die sich uns entgegenstellen.

Was weiter geschiet ........... das wird die Zeit zeigen ...........

_________________
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Wie merk ich mir die 11 88 0 ? Wenn einer 11 kills und 88 deaths hat , hat er 0 skill
Hitman is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 



Kurzmitteilungen
Last 10 Deaths


Google





   
  8 users on website
powered by 230 volt, phpBB with modifications by Niwo. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
This page has been viewed 229745521 times.
Servertime: 03:32:52 Current server uptime: 2 days, 0 users, load average: 0.00, 0.00, Server Disk Space free: 25134 MB


Spendenkontostand / donating account balance
Page generation time: 0.3135s (PHP: 35% - SQL: 65%) - SQL queries: 22 - GZIP disabled - Debug off