logolinksrand Hamburg City Freelancer Server Foren-Übersicht
Players:0/64    *Mod here*
Server Load:0 msec 
Deaths per Minute:0
logorechts  
  SERVERIP : hc.flserver.de:2302
Discord Community: https://discord.gg/xh4ckhY


 
  Portal  •  Forum-FAQ  •   Suchen  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  
  Donation/Spenden  •   Donation List  •   HC Forum Rangsystem Info  •   Player Rankings  •   Banned Players  
/

   
 Assassin's Creed ~ Review Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Kirika



kreuz_bronze

Webmissions: 29


Beiträge: 2048

Beitrag Titel: Assassin's Creed ~ Review
Verfasst am: 21.04.08 18:56
Antworten mit ZitatNach oben

Stellt euch vor, man könnte in den Gedanken Verstorbener rumwühlen, die Ideen und Erlebnisse eines Einsteins nachspielen oder im genialen Intellekt Shakespears oder Goethes nachforschen. Sofern man die Veranlagung, d.h. den vorausgesetzten Verwandschaftsgrad besitzt.

Natürlich ist es blanker Unsinn, die Gedanken und Erinnerungen aus der DNA der Nachkommen zu ziehen, aber nehmen wir mal an, es wäre möglich - wäre das nicht wunderbar?
Es würde mir bestimmt jeder zustimmen, dass es das wäre - bis auf einen. Der gute Mann heißt Desmond Miles, Barkeeper, der nach seiner Entführung von einer fiktiven modernen Templerorganisation namens Abstergo gefangen gehalten wird.
Diese Organisation hat einen netten kleinen Apperat, der sich Animus nennt. Und genau da darf unser Desmond immer wieder, mehr oder weniger freiwillig, reinklettern.
Warum er? Weil sein Vorfahr ein Assassine war.
Dies ist die Rahmenhandlung zu Ubisofts langerwartetem "Assassin's Creed", welches im Jahr 1191 im heutigen Israel spielt.
Creed bedeutet übrigens Credo - Credo wiederrum Glaubensbekenntnis.
Man könnte den Spieltitel also salopp mit "Das Glaubensbekenntnis der Assassinen" ("Nichts ist wahr, alles ist erlaubt") übersetzen.

Die Rasselbande hat den Templern ein Artefakt - den sogenannten "Edensplitter" - gezockt und deswegen muss Desmond nun herhalten.
Man steigt also in den Animus und los gehts.

Wir befinden uns im Jahr 1191 - die Kreuzzüge haben das Land zerrissen, überall herrscht Angst und das Recht des Stärkeren.
Saladin und Richard Löwenherz bekriegen sich. Löwenherz hat gerade die Stadt Akkon zurückerobert und Saladin formiert darum seine Armee in der Hafenruine Arsur neu. Dadurch ist der Großteil des Landes unter der Kontrolle von Statthaltern und Personen, die den Handel u.ä. kontrollieren.
Diese versuchen nun, die Stellung ihrer Herren zum Wanken zu bringen um selbst an die Macht zu kommen.
Und genau diese Personen sind eure Ziele...

Man schlüpft in die Rolle Desmonds Vorfahren Altaïr und durchlebt seine Erinnerungen im Heiligen Land.

Die Handlung des Spiels ist relativ einfach - man wird von seinem Meister Al-Mualim über seinen nächsten Auftrag unterrichtet und wird dann in die dementsprechende Stadt zu seinem nächsten Ziel geschickt.


Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Al-Mualim weist Altaïr in einen neuen Auftrag ein.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Altaïr bekommt seine letzte und machtvollste Waffe.

In diesen Städten gibt es vielfältige Aufgaben - man kann Bürgern helfen, Informationen durch "Befragen" - besser gesagt herausprügeln -, belauschen, bestehlen oder durch Informanten, welche einem herausfordernde Aufgaben stellen bekommen, schlicht die Stadt erkunden oder mal kurzerhand einen Massenkampf mit den Wachen starten.
Wobei letzteres zumindest am Anfang eher unangenehm ist, da man hier die Angriffe der Gegner noch nicht parieren kann.
Und sonderlich empfehlenswert ist es auch nicht - ist ein Assassine doch eher der stille Angreifer.
Wie in jedem Spiel gibt es zum Ende eine Wende. Gespoilert wird hier aber nicht.

Das Gameplay ist gewöhnungsbedürftig. Ubisoft hat da kurz gesagt irgendwie Mist gebaut...
Die linke und rechte Maustaste "Taste 0" und Taste 1" zu nennen ist wirklich ein Meisterstück an Genialität.
Man hätte den Tasten doch einfach ihre alten Namen geben können und Shifttaste bleibt Shifttaste und nicht irgendetwas anderes.
Hat man aber erstmal den Dreh raus, so kann man Altaïr recht gut unter Kontrolle halten.
Die Grafik ist das Aushängeschild Ubisofts in seiner Werbekampagne gewesen.
Und tatsächlich ist die Grafik im Vergleich zu anderen Spielen außergewöhnlich und qualitativ hochwertig. Jedoch bemerkt man an kleinen Grafikfehlern immer noch, dass alles nur ein Spiel ist - wenn Kleidungsstücke und Waffen im Haupttorso verschwinden, wirkt das nicht sonderlich ansprechend. Im großen und ganzen ist es aber im Vergleich zu anderen derzeitigen Spielen ein großer Schritt nach vorne.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Altaïr blickt über einen Stadtteil Jerusalems.

Geschichtliche Korrektheit ist das zweite Aushängeschild Ubisofts. Alle Ziele, die man im Laufe des Spiels attackiert verschwanden oder starben im oder um das Jahr 1191 herum. Auch die Belagerung Akkons und die Einnahme durch Richard Löwenherz sind geschichtlich Korrekt.
Jedoch...

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Sicht auf die goldene Kuppel Jerusalems.

...die goldene Kuppel Jerusalems gab es damals noch nicht. Vermutlich wurde dies aber eingebaut um den Wiedererkennungswert zu steigern.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Altaïrs "Todessprung"...

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
...der jedes Mal in einem Heukarren endet.

Der Kampf ist eine besondere Herausforderung.
Auch hier ist die Steuerung am Anfang recht hakelig, was sich aber mit etwas Übung bald erledigt haben müsste.
Es gibt vier verschiedene Arten, eine Person zu töten. Zielpersonen können allerdings nur mit dem "Hidden Blade" - d.h. mit dem Messer, das den linken Ringfinger ersetzt. Allerdings können auch andere Personen damit schnell und still getötet werden:

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Die Wache wird schnell und präzise ausgeschaltet...
Das Schwert ist die Hauptwaffe im Spiel. Man kann sich damit lästige Wachen und Angreifer auf Distanz halten und gleichzeitig machtvoll zuschlagen. Jedoch kann man erst später im Spiel die Waffe wirklich nutzen, indem man die Angriffe des Gegners pariert und sie damit auch gleichzeitig ausschalten kann.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
...das gefällt der anderen Wache aber überhaupt nicht!

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Die Wachen greifen gern in Massen an. Hier ist ein typischer Kombokill.

Das Verstecken ist ein essentieller Teil um Wachen loszuwerden, die Altaïr nutzen kann, wenn es ihm zu viel wird.
Es gibt vier verschiedene Arten, sich zu verstecken.
1. Die Dachgärten, die man auf diversen Dächern in den Städten finden kann. Sie wirken etwas wie kleine Kämmerchen mit Stofflumpen davor und der Held schmeisst sich in diese Dinger buchstäblich rein, um Wachen abzuschütteln.
2. Heuballen/Heuwagen: "Ein Halm im Kornfeld" wird hier wortwörtlich genommen. Man versteckt sich im Heu und wartet, bis die Wachen die Verfolgung aufgeben - wendet man den "Todessturz" nach der Besteigung eines Aussichtsturms an, landet man automatisch in einem Heuwagen und ist dann auch getarnt.
3. Zwischen Leuten auf Bänken. Altaïr mischt sich hier geschickt unters Volk, um nicht erkannt zu werden. Die gleiche Taktik nutzt er auch, um Leute zu belauschen und so Informationen zu bekommen.
4. Gelehrte. Unser Held kann auch wandelnde Verstecke nutzen. Er mischt sich einfach unter wandelnde Gelehrte und ist so praktisch unsichtbar. So kann er auch in Städte und bewachte Gebäude eindringen, ohne entdeckt zu werden.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Einer dieser Betenden ist nicht das, was er zu sein scheint...

Über den Wolken geht es zwar nicht ganz zu, jedoch über den Dächern der Städte.
Oftmals führt der Fluchtweg nach einem Attentat nur so wieder zurück in das sichere Assassinengebäude.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Altaïr besteigt einen Aussichtsturm.

Ubisofts Versprechen, dass man "alles, was 5 Zentimeter heraussteht, besteigen kann", trifft voll zu. Beinahe überall gibt es Wege, auf Dächer und Mauern zu gelangen.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Blick auf einen Turm der Festung Maysaf.

Fazit:
Ubisofts neustes Spiel mag auf den ersten Blick ein Hingucker sein, jedoch ist die Handlung - obwohl die Story an sich gut ist - relativ dünn und folgt dem gleichen Schema. Die Aufträge haben keinerlei Abwechslung und die Kämpfe sind, sobald man parieren kann, schlicht zu einfach.
Altaïr mutiert dann zu einer Art unbesiegbarer Schlachtmaschine, die zahllose Gegner niederstrecken kann, dabei sollte doch genau DAS nicht Sinn des Spiels sein.
Das Spiel ist schwer auf Kurzweil fixiert. Wenn man an einem Wochenende nichts zu tun hat, hat man es durch. Und zwar mit nahezu allen Extraaufträgen wie Bürger retten usw.
Grafisch ist das Spiel aber ein richtiges Vorbild für die kommende Generation Videospiele. Es legt damit neue Maßstäbe, an denen sich kommende Titel erstmal messen müssen.
Der Fakt, dass das Spiel als Trilogie geplant ist, ist auch positiv wie negativ zu sehen. Positiv ist wohl, dass man die Spannung vorantreibt und vor allem als Spielemacher mehr Freiheiten und vor allem ein Mehr an Story und zu investierender Spielzeit gewinnt.
Allerdings ist das Ende des ersten Teils doch sehr enttäuschend, da viele Fragen offen bleiben.
Ist das Spiel erst einmal durchgespielt, lohnt sich das laden der bereits besuchten Erinnerungen kaum mehr. Es sei denn, man ist Statsgeil und sucht noch die im Spiel versteckten Flaggen. Wirklich Erkunden kann man die Städte nach dem Spielende nicht, da es keine eingebauten Extras gibt. Man kann zwar durch die Straßen schlendern oder auf den Dächern die Wachen mit Wurfmessern runterholen - das wars dann aber auch schon.

Die geschichtliche Korrektheit, auf die der Hersteller so großen Wert legt, stimmt zwar überein (ausgenommen von dem Schnitzer mit der Goldenen Kuppel in Jerusalem), jedoch wird von den Assassinen ein falsches Bild vermittelt - im Spiel sind sie eine atheistische Vereinigung mit dem Ziel, den Frieden zu wahren. De facto waren sie jedoch eine muslimisch-ismailitische Gruppierung, die auch aus religiösen Gründen tötete.
Ubisoft hat vermutlich diese Gruppierung gewählt und für ihre Vorstellungen umgenudelt, damit sie besser in die Story passen.

Wertung:

Grafik: Die Grafik ist hübsch anzusehen, unter DX10 geht bestimmt noch mehr - 1,5 dafür.
Sound: Die Hintergrundmusik ist manchmal unpassend, die Synchronstimmen gut getroffen aber leider viel zu leise. 2,5 hierfür.
Gameplay: Das Gameplay ist stark gewöhnungsbedürftig und die Neubezeichnung der Tasten nicht gerade förderlich.
Aber dadurch, dass man sich doch recht schnell einspielt und man dann nur wenige Tasten brauch gibts hierfür eine 2.
Spielspaß: Für eine Entwicklungszeit von 4 Jahren ist doch recht wenig dabei rausgekommen. Keine Städte, die wirklich zum Erkunden und Suchen von Geheimnissen einladen, gepaart mit eintöniger Handlung - da gibts Besseres! Darum gibts hier auch, und es ist schade um die Story, die sehr gut ausgearbeitet ist, nur eine der Jahreszahl angepassten Note: 4.

PS: Auf die Bilder klicken, um sie in voller Größe zu sehn
Kirika is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Chuck
Lieutenant


financial_expert_bronze time_bandit_silber basefinder_gold jumpholefinder_silber

rpgchar hcl_donation_bronze

Playtime: 697h
Webmissions: 45


Beiträge: 1910
Wohnort: Weilheim in Oberbayern

Beitrag Titel:
Verfasst am: 21.04.08 20:05
Antworten mit ZitatNach oben

finds eigentlich ganz nett
werd aber mit meinem pc nie in der lage sein das zu zoggen
PS:Kiri mal die repu-list aktualiseren

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Chuck is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Morrogh
Commander


financial_expert_silber basefinder_gold jumpholefinder_gold rpgchar



Playtime: 727h
Webmissions: 3


Beiträge: 815
Wohnort: irgendwo in sachsen

Beitrag Titel:
Verfasst am: 21.04.08 20:37
Antworten mit ZitatNach oben

hab videos gesehen is was gaanz dolles aber muss leider chucki zustimmen mein pc würde in die luft fliegen^^

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Siegreich im Krieg, Wachsam in Friedenszeiten, Opferbereit im Tode

You have talent. Its no easy thing to see a keeper, especially one who does not wish to be seen.
Morrogh is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN Messenger
Harvox
Cadet (Sophomore) 3rd Class




Playtime: 8h
Webmissions: 65


Beiträge: 609

Beitrag Titel:
Verfasst am: 21.04.08 21:51
Antworten mit ZitatNach oben

Also Spiele, die zur jetzigen Zeit Dual Core Prozessor als Minimum angeben, würd ich ja aus Prinzip nicht kaufen Mr. Green

Das Spiel sieht wirklich nicht schlecht aus, aber mein Rechner hätte wohl nichtmal die Leistung für den Installer von Assassins Greed *g*
Harvox is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mox
Lieutenant Junior Grade


financial_expert_silber time_bandit_bronze jumpholefinder_bronze

Playtime: 604h
Webmissions: 15


Beiträge: 1144

Beitrag Titel:
Verfasst am: 22.04.08 16:12
Antworten mit ZitatNach oben

jo sehr schön ausgearbeitet Kirkia ..hat sicher lange gedauert, habs mal auf meiner 360 gezoggt war ganz nett, das problem war nur, dass es eigentlich immer das selbe ist! die story find ich aber sehr geil gemacht hat ein bisschen matrix style!^^

_________________
Signature rules! //edited by admin
Mox is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN Messenger
Metal_Gear_Rex
Vice Admiral


financial_expert_gold time_bandit_silber basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_bronze rpgchar hcl_gunso_silber urgestein_bronze

hcl_donation_bronze

Playtime: 2319h
Webmissions: 345


Beiträge: 2061

Beitrag Titel:
Verfasst am: 25.04.08 17:59
Antworten mit ZitatNach oben

ich sag nur *sabber*^^

(hab kein geld-.-)
Metal_Gear_Rex is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
w-Ripper
Lieutenant Junior Grade


financial_expert_bronze basefinder_gold jumpholefinder_gold rpgchar

financial_supporter

Playtime: 699h
Webmissions: 43


Beiträge: 1552
Wohnort: ~SinCity~, Honshu

Beitrag Titel:
Verfasst am: 13.05.08 21:02
Antworten mit ZitatNach oben

ich installiers gerad *angeb* Nick Grins

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
www.sirius-terror-elite.de
w-Ripper is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Corleone
Commander


financial_expert_bronze time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar hcl_gunso_silber financial_supporter

Playtime: 2103h
Webmissions: 16


Beiträge: 1675
Wohnort: Torgau

Beitrag Titel:
Verfasst am: 13.05.08 21:09
Antworten mit ZitatNach oben

ruckelt auf meinem latop zu sehr -.-''

_________________
"Wer könnte Italien besser repräsentieren als ich?" // Silvio Berlusconi
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Corleone is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Trent





Webmissions: 8


Beiträge: 281

Beitrag Titel:
Verfasst am: 14.05.08 00:42
Antworten mit ZitatNach oben

Ne demo gibts nicht dazu, richtig?

_________________
[WP]Typhoon
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Trent is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN Messenger
Hoku




Hardware Helper Rank I


Beiträge: 4665

Beitrag Titel:
Verfasst am: 14.05.08 09:04
Antworten mit ZitatNach oben

Das Spiel kann man sich eigentlich schenken, grosser Wirbel für nix.
Das einzige was wirklich Top ist bei dem Spiel ist die Grafik.
Ansonsten sind die öden Landschaften scho nach ein paar Stunden stinkelangweilig, auch bei schönen Texturen. Das Gameplay selbst könnte man auf 2 Stunden beschränken und danach einfach frei rumlaufen und die Leute umklatschen.
Stattdessen hat man die ein oder andere Videosequenz die paar Minuten dauert und teilweise sogar zum gähnen langweilig ist, natürlich kann man sie nicht überspringen.
Das einzige was sich wirklich ändert sind die Videosequenzen und für die kann man sich die 50 Teuro auch sparen.
Hoku is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Coxsta



financial_supporter



Beiträge: 2502
Wohnort: Alpha, mein Wohnzimmer

Beitrag Titel:
Verfasst am: 14.05.08 09:43
Antworten mit ZitatNach oben

Netter Artikel, auch wenn er eine 1 zu 1 Kopie von Deinen Blog ist
und die Screenshoots durch die FPS-Anzeige total ruiniert sind.
Dafür gab es dann hier wenigstens Kommentare Hammer

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Welcome to the Rainforest!
Coxsta is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Kirika



kreuz_bronze

Webmissions: 29


Beiträge: 2048

Beitrag Titel:
Verfasst am: 14.05.08 09:58
Antworten mit ZitatNach oben

Coxsta hat folgendes geschrieben:
Netter Artikel, auch wenn er eine 1 zu 1 Kopie von Deinen Blog ist

Was auch beabsichtigt ist Razz

Zitat:

und die Screenshoots durch die FPS-Anzeige total ruiniert sind.

Jo, vor allem, weil die FPS-Anzeige im schwarzen Balken zu sehen ist, da das Spiel diese hat. Eventuell solltest du erst nachdenken, bevor du anfängst, Sachen zu behaupten

Zitat:

Dafür gab es dann hier wenigstens Kommentare Hammer


Neidisch, weil es bei deinem supertollen Beitrag in dem du darauf schon anspielst keine gab? Razz
Kirika is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Hoku




Hardware Helper Rank I


Beiträge: 4665

Beitrag Titel:
Verfasst am: 14.05.08 10:00
Antworten mit ZitatNach oben

Och nu kommt schon, müsst euch nich unnötig reizen, der Klügere gibt nach.


@Kirika
Spielst du auf nem 22' Wide?
Hoku is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Kirika



kreuz_bronze

Webmissions: 29


Beiträge: 2048

Beitrag Titel:
Verfasst am: 14.05.08 10:02
Antworten mit ZitatNach oben

20". Bei 22 dürfte es noch etwas verzerrter aussehn xD
Kirika is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Hoku




Hardware Helper Rank I


Beiträge: 4665

Beitrag Titel:
Verfasst am: 14.05.08 10:03
Antworten mit ZitatNach oben

Ah okay...dann dürfte man theoretisch ab 22' Wide keine Balken mehr haben oder? Oder sind auch allgemein bei Widescreen immer Balken dabei?
Mit meinem 21' isses zum Kotzen, die Balken sind gut 2-4 Mal so gross, wenn nicht grösser. -.-

Da: http://youtube.com/watch?v=xPqUdH6XjXU
Is zum heulen...
Hoku is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Kirika



kreuz_bronze

Webmissions: 29


Beiträge: 2048

Beitrag Titel:
Verfasst am: 14.05.08 10:05
Antworten mit ZitatNach oben

Kommt denke ich auf die Auflösung an, die du da auch einstellst. Aber bei Wide dürften theoretisch immer Balken dabei sein. Hat doch etwas von 16:9-Kinoformat
Kirika is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Hoku




Hardware Helper Rank I


Beiträge: 4665

Beitrag Titel:
Verfasst am: 14.05.08 10:10
Antworten mit ZitatNach oben

Ich meine gehört zu haben das er bei Wide weg sein sollte und nur bei 4:3 vorhanden ist.
Auflösung is bei 21' CRT 1280x1024.

Naja, ein weiterer Lame-Punkt in dem Spiel. Mr. Green
Hoku is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Schwarzpulver
Sergeant


rpgchar

Playtime: 132h
Webmissions: 45


Beiträge: 2581
Wohnort: <- that way

Beitrag Titel:
Verfasst am: 14.05.08 11:39
Antworten mit ZitatNach oben

Ich habs auf nem 22 Zoll Widescreen mit 1680*1050 gezockt und hab auch noch schwarze Balken. Das Spiel ist eben 16:9

_________________
Si vis pacem, para bellum
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Schwarzpulver is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Brille
Commander


financial_expert_silber time_bandit_silber basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar financial_supporter

Playtime: 444h
Webmissions: 341


Beiträge: 798
Wohnort: FP 7.2/ GBF Wartungsdock

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.08.08 22:14
Antworten mit ZitatNach oben

eben fertig geworden mit durchspielen

ABER was ist das? Offenes Ende wie fies! jetzt will man natürlich wissen wies weiter geht! aber ne Trilogie ist schon angekündigt!

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
www.hhc-trading.com
Brille is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Zar.





Webmissions: 5


Beiträge: 1321
Wohnort: Töplitz

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.08.08 23:53
Antworten mit ZitatNach oben

trilogie?
hab mir zum schluss auch gleich gedacht das da mindestens nen 2ter teil kommen muss.. will ja auch wissen wies weiter geht mit den templern und assassinen in der zukunft Very Happy

_________________
Alkohol macht gleichgültig, aber das ist mir egal.

http://zar300.mybrute.com <- Schlag mich wenn du kannst!
Zar. is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 



Spielecke
Last 10 Deaths


Google





   
  6 users on website
powered by 230 volt, phpBB with modifications by Niwo. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
This page has been viewed 230341865 times.
Servertime: 07:52:43 Current server uptime: 30 days, 0 users, load average: 0.02, 0.04, Server Disk Space free: 24929 MB


Spendenkontostand / donating account balance
Page generation time: 0.55s (PHP: 64% - SQL: 36%) - SQL queries: 20 - GZIP disabled - Debug off