logolinksrand Hamburg City Freelancer Server Foren-Übersicht
Players:1/64    *Mod here*
Server Load:1 msec 
Deaths per Minute:0
logorechts  
  SERVERIP : hc.flserver.de:2302
Discord Community: https://discord.gg/xh4ckhY


 
  Portal  •  Forum-FAQ  •   Suchen  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  
  Donation/Spenden  •   Donation List  •   HC Forum Rangsystem Info  •   Player Rankings  •   Banned Players  
/

   
 Brauche hilfe bei bluescreenmist^^ Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Robokiller92
Petty Officer


financial_expert_bronze rpgchar

Playtime: 1116h
Webmissions: 32


Beiträge: 2442

Beitrag Titel: Brauche hilfe bei bluescreenmist^^
Verfasst am: 11.09.09 19:30
Antworten mit ZitatNach oben

Also... ich habe mir einen neuen CPU gekauft... in den rechner reingetüftelt (läuft auch.. kein knattern und nix) und dann fahr ich halt den rechner hoch ... so alles schön und gut läuft soweit .. wenn ich dann aber in nem spiel sozusagen ein paar frames runter muss... kommt sofort ein hänger der bildschirm wird schwarz der dann wiederrum blau wird mit schöner weißer schrift drauf... ähh CPÜ is ein Intel Core 2 Quad q9550

gibts dafür jetzt irgendenen Treiber oder so weil ich habe echt keine ahnung warum das so is...

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Robokiller92 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
HappyMeal
Vice Admiral


financial_expert_gold time_bandit_bronze basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_bronze rpgchar hcl_gunso_bronze

Playtime: 1121h
Webmissions: 33


Beiträge: 1968
Wohnort: Erlangen

Beitrag Titel:
Verfasst am: 11.09.09 19:33
Antworten mit ZitatNach oben

für cpus gibts afaik keinen treiber^^
welches betriebssystem hast du? evtl musst neu installieren.

_________________
Cheating is often more efficient (Seven of nine)
HappyMeal is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Hoku




Hardware Helper Rank I


Beiträge: 4667

Beitrag Titel:
Verfasst am: 11.09.09 19:33
Antworten mit ZitatNach oben

Google mal nach dem STOP-Fehler, welcher im Bluescreen angezeigt wird.
Wie man einen Bluescreen länger anzeigen lässt, kannst du auch ganz locker ergoogeln.

Zitat:
für cpus gibts afaik keinen treiber^^

Doch, AMD.
Hoku is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Chuck
Lieutenant


financial_expert_bronze time_bandit_silber basefinder_gold jumpholefinder_silber

rpgchar hcl_donation_bronze

Playtime: 697h
Webmissions: 45


Beiträge: 1910
Wohnort: Weilheim in Oberbayern

Beitrag Titel:
Verfasst am: 11.09.09 19:49
Antworten mit ZitatNach oben

wie gesagt fehlermeldng aufschreiben und googeln

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Chuck is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Robokiller92
Petty Officer


financial_expert_bronze rpgchar

Playtime: 1116h
Webmissions: 32


Beiträge: 2442

Beitrag Titel:
Verfasst am: 11.09.09 20:01
Antworten mit ZitatNach oben

Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.256.1
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 7f
BCP1: 0000000D
BCP2: 00000000
BCP3: 00000000
BCP4: 00000000
OS Version: 6_1_7600
Service Pack: 0_0
Product: 256_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\091109-24211-01.dmp
C:\Users\*****\AppData\Local\Temp\WER-37409-0.sysdata.xml

Betriebssystem windows 7 ultimate *indeckungspring*

fehler laut bluescreen: STOP: 0x0000007F

man das is echt scheiße... will endlich gta 4 spieln

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Robokiller92 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Hoku




Hardware Helper Rank I


Beiträge: 4667

Beitrag Titel:
Verfasst am: 11.09.09 20:08
Antworten mit ZitatNach oben

Gooooooooogle !

http://support.microsoft.com/kb/137539/de
Hoku is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
[APHEX]
Lieutenant Commander


financial_expert_bronze time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar

Playtime: 3030h
Webmissions: 56


Beiträge: 2796
Wohnort: Sin-City // Honshu System

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 06:17
Antworten mit ZitatNach oben

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:

* Microsoft Windows XP Professional Edition
* Microsoft Windows XP Home Edition
* Microsoft Windows 2000 Server
* Microsoft Windows 2000 Advanced Server
* Microsoft Windows 2000 Professional Edition
* Microsoft Windows 2000 Datacenter Server
* Microsoft Windows NT Server 3.5
* Microsoft Windows NT Server 3.51
* Microsoft Windows NT Server 4.0 Standard Edition
* Microsoft Windows NT Workstation 3.5
* Microsoft Windows NT Workstation 3.51
* Microsoft Windows NT Workstation 4.0 Developer Edition

Zum Anfang


Zitat:
Betriebssystem windows 7 ultimate *indeckungspring*


trotz allem - google. denn bei bluescreens gibt es seeehr viel parameter die keiner auswendig wissen kann.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
When you change the way you look at things, the things you look at change!
[APHEX] is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Hoku




Hardware Helper Rank I


Beiträge: 4667

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 06:45
Antworten mit ZitatNach oben

Unnu? Der Report wurde 2005 aktualisiert, Microsoft ist nicht für die Aktualität solcher Reports bekannt, schon gar nicht in der deutschen Übersetzung.
Für mich spricht der erste Treffer bei Google (mein Link) Bände, er hat eine neue CPU eingebaut, es gibt Probleme. Was ist die Ursache? Wahrscheinlich die CPU! Logisch, auch der Report bei Microsoft bestätigt dies.
Wie geht man vor? Google!

Übrigens, auch wenn du weiter suchst wirst du auf die selben Antworten kommen, sogar ohne OS-Angaben.


Weil ich so nett bin, mal ein bisschen Input:

Hast du das Windows neu aufgesetzt Robokiller?
Hast du noch etwas anderes ausser einer neuen CPU eingebaut?
Hast du die CPU übertaktet?
Hast du geschaut ob dein Mainboard/BIOS die CPU unterstützt?
Wie warm wird die CPU unter Last?
Hast du überhaupt irgendetwas gemacht um zu überprüfen das die CPU auch wirklich richtig erkannt wird und auch gut läuft?
Welche CPU war vorher verbaut?
Hoku is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Robokiller92
Petty Officer


financial_expert_bronze rpgchar

Playtime: 1116h
Webmissions: 32


Beiträge: 2442

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 08:36
Antworten mit ZitatNach oben

Hokusan hat folgendes geschrieben:


Weil ich so nett bin, mal ein bisschen Input:

Hast du das Windows neu aufgesetzt Robokiller?
Hast du noch etwas anderes ausser einer neuen CPU eingebaut?
Hast du die CPU übertaktet?
Hast du geschaut ob dein Mainboard/BIOS die CPU unterstützt?
Wie warm wird die CPU unter Last?
Hast du überhaupt irgendetwas gemacht um zu überprüfen das die CPU auch wirklich richtig erkannt wird und auch gut läuft?
Welche CPU war vorher verbaut?


1. nein nur drüber installiert...

2. nein (naja den boxed lüfter halt)

3. nein

4. Jo scheint zu passen wenn die im Handbuch recht ham^^

5. etwa 40-50 laut core temp

6. CPU-Z ausserdem hat mein Mainboard das ding als neu erkannt

7. Core 2 duo E6600

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Robokiller92 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lasse Blutströmen



financial_supporter kreuz_bronze

Webmissions: 2


Beiträge: 2626
Wohnort: vorm Puter

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 09:22
Antworten mit ZitatNach oben

Wird die CPU mit der für sie notwendigen Spannung (glaub 1,15V) betrieben?
Hast Du nicht vielleicht doch noch 2 RAM Riegel zusätzlich rein, wo Du grad dabei warst? In dem Fall könntest Du versuchen, die Spannung zum Memory Controller Hub um 0,1V zu erhöhen. Das Ding wird im BIOS meist abgekürzt und MCH oder GMCH genannt.

Takte mal den Speicher etwas runter. Die neue CPU hat einen FSB von 1333MHz, die alte einen FSB von 1066MHz. Vielleicht hat der Arbeitsspeicher Probleme mit dem 1333'er, oder braucht für den 1333'er Betrieb eine höhere Spannung. Schau auch mal in CPU-Z nach, wie das Verhältnis von FSB:DRAM ist. 1:1 ist hier ausreichend, wenn da z.B. 3:8 steht heißt das, der Speicher läuft schneller als der FSB, und das bringt nix. Kann man zwar ignorieren, wenn man keine Fehler hat, aber in Deinem Fall wärs einen Versuch wert.

_________________
My game is CLEAN.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Lasse Blutströmen is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Robokiller92
Petty Officer


financial_expert_bronze rpgchar

Playtime: 1116h
Webmissions: 32


Beiträge: 2442

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 09:39
Antworten mit ZitatNach oben

ähm da steht bei mir 5:6 ... aber wie änder ich das ...?

€dit: Core Voltage: 1.064 V

aber ich denke das reicht... aber genau weiß ichs net

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Robokiller92 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lasse Blutströmen



financial_supporter kreuz_bronze

Webmissions: 2


Beiträge: 2626
Wohnort: vorm Puter

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 10:05
Antworten mit ZitatNach oben

Der entsprechende Eintrag im BIOS schimpft sich "DRAM Frequency" oder so ähnlich.

Nicht jede CPU läßt sich gut undervolten. Im Forumdeluxx hab ich gelesen, daß es schon ein sehr gutes Ergebnis sei, wenn ein E8600 auf 1,1V runtergeht. Bei meinem hab ich bei 1,05V aufgehört zu experimentieren, da ginge bestimmt noch bissle was. Aber ein E6600, mit dem hatte ich Pech, da gingen nichtmal 1,3V statt 1,35V.

5:6 sind nicht die Welt, das müßte noch passen. Heb mal etwas die Spannung vom Speicher an. Standard DDR2 Spannung ist 1,8V, probiers mal mit 2,0V. Meiner braucht beispielsweise gleich 2,1V, obwohl laut SPD 2,1V erst bei höheren DRAM Frequenzen nötig wären. Aber wann waren die SPD Einträge jemals richtig? Razz

_________________
My game is CLEAN.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Lasse Blutströmen is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Robokiller92
Petty Officer


financial_expert_bronze rpgchar

Playtime: 1116h
Webmissions: 32


Beiträge: 2442

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 10:43
Antworten mit ZitatNach oben

ähm ... ich will mir nüscht kaputtmachen... und wie kann ich das umstellen?

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Robokiller92 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Lasse Blutströmen



financial_supporter kreuz_bronze

Webmissions: 2


Beiträge: 2626
Wohnort: vorm Puter

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 12:07
Antworten mit ZitatNach oben

Was genau meinst? Speicherfrequenz oder Speicherspannung?

Schreib doch bitte, welches Board Du verwendest, dann kann ich mal googeln obs irgendwo BIOS Screenshots gibt, dann kann ich Dir besser sagen was Du wo einstellen kannst. Den Kram nennt leider jeder Hersteller bissle anders.

_________________
My game is CLEAN.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Lasse Blutströmen is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Hoku




Hardware Helper Rank I


Beiträge: 4667

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 13:24
Antworten mit ZitatNach oben

Wie sieht es mit Chipsatztreiber aus, wenn du das Windows nur neu drüber installiert hast? Was übrigens generell nicht zu empfehlen ist.
Hoku is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
kaputtnix#2
Pilot Officer


financial_expert_bronze time_bandit_bronze basefinder_bronze rpgchar



Playtime: 719h
Webmissions: 41


Beiträge: 511
Wohnort: Erlangen

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 15:01
Antworten mit ZitatNach oben

mal ne andere frage: hast du ein bios-update gemacht?
oder andersrum gefragt: unterstützt dein aktuelles bios überhaupt die cpu?
kaputtnix#2 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Robokiller92
Petty Officer


financial_expert_bronze rpgchar

Playtime: 1116h
Webmissions: 32


Beiträge: 2442

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 16:13
Antworten mit ZitatNach oben

jut lasst es ... dieses mit den 2.00 Volt auf memory hatter sowieso nit vertragen... jetzt komm ich noch nich mal mehr in die Setup... und die batterie rauszunehmen is mir zu heikel ... ich warte ab bis mei vadder irgendwann mal wiederkommt Very Happy der hat da bissl mehr ahnung als ich ... hab angst das ich mir mehr kaputt mach als es jetzt schon is...

solange: anderer pc Razz

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Robokiller92 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Hoku




Hardware Helper Rank I


Beiträge: 4667

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 16:46
Antworten mit ZitatNach oben

kaputtnix#2 hat folgendes geschrieben:
mal ne andere frage: hast du ein bios-update gemacht?
oder andersrum gefragt: unterstützt dein aktuelles bios überhaupt die cpu?


Was anderes? Wurde doch schon vor einer Ewigkeit gefragt.

Zitat:
jut lasst es ... dieses mit den 2.00 Volt auf memory hatter sowieso nit vertragen... jetzt komm ich noch nich mal mehr in die Setup... und die batterie rauszunehmen is mir zu heikel ... ich warte ab bis mei vadder irgendwann mal wiederkommt Very Happy der hat da bissl mehr ahnung als ich ... hab angst das ich mir mehr kaputt mach als es jetzt schon is...

solange: anderer pc Razz

Halbwegs aktueller DDR2 Ram sollte keine Probleme haben mit 2 Volt, ich vermute das es eher an der verhunzten Windowsinstallation liegt.

Viel kaputt machen kannste nicht, wenn du dich genau an die Anweisungen hältst. Einfacher ist es durchaus wenn es jemand anders macht, aber man lernt halt nie draus.

Ansonsten ein ganz allgemeiner Tipp wenn man neue Hardware einbaut: ins BIOS gehn und die Standard Einstellungen laden, heisst meistens ''Load Defaults'' oder ähnlich. Dann dürfte das BIOS die optimalen Einstellungen für die verbaute Hardware laden.
Hoku is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
MAV
Fleet Captain


time_bandit_gold combat_expert_gold rpgchar urgestein_gold

bounty_hunter_silber kreuz_bronze
Admin. Beratungsstelle !
Playtime: 667h
Webmissions: 325


Beiträge: 3228
Wohnort: Hab ich...

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 16:54
Antworten mit ZitatNach oben

hm.. das kommt mir irgendwie bekannt vor.

Meine geschichte.

Ich hatte mal nen AMD Athlon 2500'er im Rechner. Da mein Board damals bis zum
3200'er reichte, dachte ich mir ich rüste den mal auf. Ich dachte ich bräuchte mir
keinen neuen Ram kaufen, weil ich ja 2 400'er Riegel drin hatte. Also neue CPU
eingebaut.. Bios auf 400 FSB umgestellt. Rechner gleich auch neu Installiert.

Zack hatte ich Bluescreen.

hm dachte ich. Was kann das denn sein!? Naja.. mal nen neues Mainboard
versucht. Das Board hatte ich sogar vor Ort umgebaut.

Wieder ne neuinstallation. Aber.. immer noch Bluescreen.

Dann habe ich mal das BIOS auf 333Mhz FSB umgestellt. Die CPU wurde
als 2800'er und nicht als 3200'er angezeigt. Logisch bei 333 FSB. Aber die Kiste
rannte auf einmal und ich hatte keinen Bluescreen mehr. Tjo.. und da fiel mir
auf.. Ich hatte zwar 400'er RAM drin aber der lief komischerweise nur auf 333.
Also auch neuen RAM gekauft.. auf 400 umgestellt.. Ende des Problems.


Also hätte ich mir das neue Mainboard damals eigentlich schenken können.


Kurz gefasst.. Man KÖNNTE vielleicht mal anderen RAM testen!?! Vielleicht verträgt sich der RAM mit Deiner CPU nicht?!

_________________
ex (*-.Königspython.-*)
MAV is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NameYahoo Messenger
Hoku




Hardware Helper Rank I


Beiträge: 4667

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 17:01
Antworten mit ZitatNach oben

Der Memorycontroller sitzt bei Core 2 CPU's nicht im Prozessor, somit ist eine Inkompatibilität völlig auszuschliessen. Höchsten die i3, i5, i7 könnten solche Probleme vorweisen, was aber höchst unwahrscheinlich ist, wenn es eine Inkompatibilität gibt liegt es meistens am Mainboard, da er aber wohl das selbe Mainboard sowie den selben Ram verbaut hat lässt sich auch das vermutlich ausschliessen.
Hoku is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
MAV
Fleet Captain


time_bandit_gold combat_expert_gold rpgchar urgestein_gold

bounty_hunter_silber kreuz_bronze
Admin. Beratungsstelle !
Playtime: 667h
Webmissions: 325


Beiträge: 3228
Wohnort: Hab ich...

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 17:17
Antworten mit ZitatNach oben

ja schon.. aber bei mir lag es am Speicher. Der angeblich nen 400'er
gewesen war aber nur auf 333 Mhz richtig lief. Also hätte ich neben der
neuen CPU nur neuen Ram benötigt und kein neues Mainboard. Denn das
konnte die CPU und den RAM eigentlich verarbeiten.

Naja.. es war Billiger Infinion RAM, was soll man davon erwarten ^^

_________________
ex (*-.Königspython.-*)
MAV is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-NameYahoo Messenger
Hoku




Hardware Helper Rank I


Beiträge: 4667

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 17:32
Antworten mit ZitatNach oben

Mal Nebenbei etwas zu Ram: Mushkin zählt zu den billigen bis sehr billigen Speicherhersteller (vom Preis her kein Vergleich zu Kingston, Corsair & Co.). Dennoch verbaut Mushkin zum grössten Teil Micron Chips, die zu den besten Speicherchips gehören (Corsair und Kingston haben Micron NUR in ihren teuersten Produkten verbaut).

Der Preis ist also eher nebensächlich, lieber die Chips angucken und dann entscheiden was man für Module kauft.
Deshalb gelten nicht zuletzt Crucial BallistiX zu den besten Rams die erhältlich sind, und nicht der überteuerte Schrott von Corsair oder Kingston.
Hoku is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Robokiller92
Petty Officer


financial_expert_bronze rpgchar

Playtime: 1116h
Webmissions: 32


Beiträge: 2442

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 17:35
Antworten mit ZitatNach oben

k rechner läuft wieder: vista drauf

ursache: mainboard batterie raus... dann wieder rein... Very Happy

aber blues gibts immernoch... und irgendwie leider immer mit ner anderen fehlermeldung... manche gibts net mal bei google

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Robokiller92 is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Hoku




Hardware Helper Rank I


Beiträge: 4667

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 17:38
Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Ansonsten ein ganz allgemeiner Tipp wenn man neue Hardware einbaut: ins BIOS gehn und die Standard Einstellungen laden, heisst meistens ''Load Defaults'' oder ähnlich. Dann dürfte das BIOS die optimalen Einstellungen für die verbaute Hardware laden.

Das gemacht?
Hoku is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Lasse Blutströmen



financial_supporter kreuz_bronze

Webmissions: 2


Beiträge: 2626
Wohnort: vorm Puter

Beitrag Titel:
Verfasst am: 12.09.09 18:17
Antworten mit ZitatNach oben

Er hat ja schon die Batterie raus und wieder rein. Bei mir setzt das die Einstellungen auf Defaultwerte. Hat da jemand andere Erfahrungen gemacht?

Letzten Monat wars lustig hier. Hab in Rechner B eine andere GraKa gebraucht, also hab ich die aus Rechner A genommen und in ebendiesen eine neue GraKa eingebaut. Und damit fing der Terror dann an. Mit Rechner A hagelte es beim Zocken Freezes im Minutentakt, gelegentlich war auch mal ein Bluescreen dabei, aber die Meldungen waren nicht wirklich hilfreich. OK, hab ich gedacht, ist halt die neue GraKa hinüber. Kurz noch im anderen Rechner getestet um sicher zu gehen, da lief sie einwandfrei. Also doch nicht die GraKa am Arsch. Speicher. Memtest laufen lassen über zig Stunden; kein Fehler. Na gut, bleibt als letztes noch die CPU. Macht zwar eigentlich keinen Sinn, aber egal, teste ich die auch mal der Vollständigkeit zuliebe. Prime95 angeworfen, 24h später läuft Prime immer noch ohne Fehlermeldung. Wenig verwunderlich. Hmm... was kanns noch sein... Netzteil! Dieses getauscht, neue GraKa wieder in Rechner A eingebaut, Spiel gestartet - Freeze.

Ja Himmelarschundzwirn!!!

Speicher aus Rechner B in Rechner A gesteckt - immer noch Freezes. Speicher aus Rechner A + neue GraKa in Rechner B - keine Freezes. OK, dann hats wohl das Board von Rechner A gehimmelt. Ich nehm die CPU von Rechner B, bau sie in Rechner A ein zusammen mit dem Rechner A RAM und der neuen GraKa. Ob jetzt die Rechner A Komponenten mit dem Board des Rechner B laufen oder die Rechner B Sachen nicht mit Board A harmonieren ändert nix am Ergebnis, aber sorum umzubauen wars für mich einfacher. Und das lief dann, ohne Freezes.

WTF?!

Also, CPU aus Rechner B zusammen mit Board & RAM von Rechner A und der neuen Grafikkarte, das läuft stabil. Es stellte sich heraus, daß die neue Grafikkarte die alte CPU aus Rechner A mehr beansprucht hat, was bei dieser dann Fehler ausgelöst hat, die mit der alten Grafikkarte einfach nicht triggerten. Es stellte sich außerdem heraus, daß Prime95 zum Testen der Systemstabilität einen Dreck wert ist. Sicher, wenn Prime95 Fehler bringt, dann stimmt was nicht. Aber wenn Prime95 keine Fehler anzeigt heißt das noch lange nicht, daß alles in Ordnung ist.

Und was noch kurios ist: Die defekte E6600 CPU aus Rechner A rechnete schneller als die E6600 CPU (ja, zwei identische Prozessoren) aus Rechner B, und das, obwohl beide mit 2,4GHz, also mit Standardgeschwindigkeit betrieben wurden. Mit der defekten CPU und der neuen GraKa hatte ich in Test Drive Unlimited im Schnitt 50% höhere FPS Werte. Hab sämtliche Einstellungen doppelt und dreifach überprüft, Irrtum ausgeschlossen.

Mittlerweile steckt eine E8600 CPU in System A, weil ich den 2. E6600 logischerweise im anderen System brauche.

Soll mir nochmal wer sagen, daß der Kram kein Eigenleben entwickelt. Hat mich eien Woche meines Lebens gekostet, der Fehler. Hab ja noch andere Sachen zu tun als Hardwarediagnose zu betreiben.

_________________
My game is CLEAN.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Lasse Blutströmen is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 



Das Ding
Last 10 Deaths


Google





   
  23 users on website
powered by 230 volt, phpBB with modifications by Niwo. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
This page has been viewed 231250169 times.
Servertime: 08:37:15 Current server uptime: 68 days, 0 users, load average: 0.04, 0.03, Server Disk Space free: 24765 MB


Spendenkontostand / donating account balance
Page generation time: 0.6441s (PHP: 66% - SQL: 34%) - SQL queries: 22 - GZIP disabled - Debug off