logolinksrand Hamburg City Freelancer Server Foren-Übersicht
Players:3/64    *Mod here*
Server Load:0 msec 
Deaths per Minute:1
logorechts  
  SERVERIP : hc.flserver.de:2302
Discord Community: https://discord.gg/xh4ckhY


 
  Portal  •  Forum-FAQ  •   Suchen  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  
  Donation/Spenden  •   Donation List  •   HC Forum Rangsystem Info  •   Player Rankings  •   Banned Players  
/

   
 Die neue Webmission- ein kleiner Erfahrungsbericht Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
Störtebecker





Webmissions: 6


Beiträge: 10

Beitrag Titel: Die neue Webmission- ein kleiner Erfahrungsbericht
Verfasst am: 06.05.05 14:08
Antworten mit ZitatNach oben

Hallo an Alle!

Ich hab jetzt nun als erster mal die neue Webmission (Vips transportieren)geschafft- und wollt euch gerne mal an den Erlebnissen teilhaben die da so waren.
Das ganze fing schon mit dem Anfang an in Manhattan: mein CSV auf Passagiertransport umgerüstet (Sonnenliegen im Frachtraum) begab ich mich zum passagierterminal. Aber die wollten mir keine ihrer besonderen Passagiere anvertrauen!
Also was macht man als verantwortungsvoller Mensch? Richtig.. man besticht den Barkeeper. Um diese "ehrliche" reputation reicher war es dann auch kein Problem an die beliebten VIP Passagiere zu kommen.
Naja da fing gleich das Mosern an.. anscheinend dachten die ein CSV wär nen Luxuliner. Besonders ein gewisser "Mr. Bush" tat sich hier besonders negativ hervor.
Naja nach einer Diskussion und der Erkenntnis nächstes mal eine Einheit leichte Waffen mitzunehmen ging es los.
Die Reise bis in das Rheinland verlief auch recht ereignislos (vielleicht auch weil auf Planetenausflüge verzichtet wurde). Was Mr.Bush natürlich zu neuen verbalen Attacken reizte.. aber man lächelt .. und freut sich aufs Geld.
Eine Tagestour wurde dann doch auf neu Berlin eingelegt. Was nicht geplant war war das danach der Frachtraum erweitert werden musste um alles mitzunehmen was die Vips eingekauft haben ("Nein Mr.Bush wir transportieren keine Elefanten als Handgepäck").
Spannend wurde es dann als es in die Grenzwelten ging... anscheinend kam eine art Flair von "Abenteuerreise" auf unter den Gästen. Und der Captain wurde immer genervter...es baute ihn aber enorm auf als Mr.Bush Grün im gesicht auf der Toilette verschwand als das Schiff durch die Asteroiden schlängelte.
Kritisch wurde es dann in den Omega Systemen als schwere Strahlung das Schiff beschädigte, und die Nanobots voll im Einsatz waren.

EINE KLARSTELLUNG:
das Statement das wenn die Nanobots alle sind Mr.Bush in Vacsuit zum reparieren hinausgeschickt wird war wirklich nur ein Scherz! Bitte pfeiffen sie ihre Anwälte zurück!

Aber auch dieses Problem wurde gemeistert. Der nächste Stop war dann Kreta. Mr.Bush dachte wohl das es sich hier um eine Urlaubsinsel handelte und bestand auf einem Landgang.
Naja mit 324(!) Vips und den Überresten von Mr.Bush an Bord ging es dann weiter.
Der Flug durch das Unbekannte System verlief dank einer Eskorte die gute Arbeit leistete relativ ruhig, so das eine Menge leicht lädierter aber zufriedener Gäste auf Farway abgeliefert werden konnten, und ihrem weiteren Urlaub entgegensehen konnten.
Und das Beste.. alle haben den Reisepreis bezahlt!

So das wars dann.. bis in Bälde

Hanse (der Trader vom ollen Störte)
Störtebecker is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
salomo







Beiträge: 84

Beitrag Titel:
Verfasst am: 06.05.05 15:17
Antworten mit ZitatNach oben

Als "Reisebegleitung" und Sicherheitsdienst dieses Fluges
darf ich den Vips noch andeuten das sie die fenster zu lassen sollten und die taschentücher mir bitte nicht auf die windschutzscheibe klatschen lassen sollen.

Ansonsten war es ein ruhiger Flug mit dem gewoehnlichen zusammentreffen einiger Nomads, wobei uns das Schlachtschiff gott sei dank ersparrt geblieben ist.

Wie dem auch sei die Sicherheitsfirma gibts ich gerne als geleitschutz zum
preis von 40% des reingewinnes dieses fluges.

Meine Herrschaften...fuehlt euch gegrüßt
salomo is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 



Klatsch & Tratsch
Last 10 Deaths


Google





   
  6 users on website
powered by 230 volt, phpBB with modifications by Niwo. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
This page has been viewed 228470739 times.
Servertime: 19:43:16 Current server uptime: 245 days, 0 users, load average: 0.05, 0.03, Server Disk Space free: 23672 MB


Spendenkontostand / donating account balance
Page generation time: 0.2634s (PHP: 40% - SQL: 60%) - SQL queries: 20 - GZIP disabled - Debug off