logolinksrand Hamburg City Freelancer Server Foren-Übersicht
Players:1/64    *Mod here*
Server Load:0 msec 
Deaths per Minute:0
logorechts  
  SERVERIP : hc.flserver.de:2302
Discord Community: https://discord.gg/xh4ckhY


 
  Portal  •  Forum-FAQ  •   Suchen  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  
  Donation/Spenden  •   Donation List  •   HC Forum Rangsystem Info  •   Player Rankings  •   Banned Players  
/

   
 The Bartimes - News for Freelancer Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
Der Moralist
Sector Admiral


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar urgestein_gold financial_supporter



Playtime: 1331h
Webmissions: 296


Beiträge: 789
Wohnort: Norderstedt

Beitrag Titel: The Bartimes - News for Freelancer
Verfasst am: 20.03.06 22:11
Antworten mit ZitatNach oben

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Zitat:
"Dieser Thread dient der Pressearbeit der Federation. Nur die Verantwortlichen der Federation haben in diesem Thread zu posten. Die Admins würde ich bitten, jeglichen Kommentar, der hier von einem Nicht-Fed-Member gepostet wird, zu löschen."

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Zuletzt bearbeitet von Der Moralist am 20.03.06 22:47, insgesamt einmal bearbeitet
Der Moralist is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Der Moralist
Sector Admiral


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar urgestein_gold financial_supporter



Playtime: 1331h
Webmissions: 296


Beiträge: 789
Wohnort: Norderstedt

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.03.06 22:12
Antworten mit ZitatNach oben

Mitteilung an den [Outlaw]-Clan !

Der Neue Kurs in Tau 37!


Zitat:
"Wegen diverser aggressiver und expansiver Aktionen der [Outlaw]s in dem von der [Federation] geschützten Tau 23 wird hiermit bekannt gegeben, dass das System Tau 37 von den Streitkräften der [Federation] annektiert wird.
Dieser Schritt dient allein der Sicherung und Stabilisierung von Tau 23 als frei zugänglichem Handels- und Missionsgebiet. Keinesfalls soll damit neutralen Piloten in irgendeiner Form eine Beschränkung aufgezwungen werden.
Lord Avedis Salitis (17), Oberkommandierender der Streitkräfte der [Federation]: Weder Händlern, noch neutralen Piloten wird der Durchflug verweigert,oder erschwert werden. Die Annexion von Tau 37 richtet sich ausschließlich und ich betone es nochmal, ausschließlich gegen die Aggressionen der [Outlaw]s."

Trotz dieser Garantiererklärung für die unbeteiligten Piloten wird jedoch von der Zivilschutzabteilung der [Federation] eine Reisewarnung für Tau 37 herausgegeben. Im Zuge der Sicherung des Systems könnten "Kollateralschäden unter Umständen nicht verhindert werden". Aus diesem Grunde sollte ein "längerer Aufenthalt in Tau 37 zur eigenen Sicherheit nach Möglichkeit vermieden werden". (nach Wilhelm von Mora: Aktuelle allgemeine Informationen)

Der neue Kurs scheint klar. "Aggressive Friedenspolitik" wird er von Gran Kj (24), dem Großadmiral der [Federation] Luftflotte, auch tituliert.
Gran Kj: "Wir haben den Frieden zu lange um des Friedens Willen bewahrt und lediglich kleinere Auseinandersetzungen geführt. Nun wird eine aggressive Friedenspolitik unser Leitmotiv sein. Wo es nötig ist, wird schnell zugeschlagen, um die Ordnung und Sicherheit in unseren Interessensphären aufrechtzuerhalten und gegbenenfalls wiederherzutellen."

Gleichzeitig wird allerdings auch Verhandlungsbereitschaft signalisiert.
Lord Avedis Salitis: "Sollte die [Outlaw]-Führung sich bereit erklären, auf jegliche aggressive Politik zu verzichten, Tau 23 als Sperrzone für ihre Piloten anzuerkennen und eine einmalige Reparationszahlung von 25 Mio. Credits zu leisten, werden wir unsere Flotte aus Tau 37 abziehen. Wir wollen Frieden in Tau 23 und Umgebung. Wenn sich dies auf diplomatischem Wege erreichen lässt - umso besser."

[Federation] Pressemitteilung der Abteilung für diplomatische Aufklärung am 20.03.2006

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Der Moralist is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
[Federation]Lord Avedis
Fleet Captain


financial_expert_silber time_bandit_bronze basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar urgestein_gold bounty_hunter_bronze financial_supporter



Playtime: 968h
Webmissions: 190


Beiträge: 793
Wohnort: Norderstedt

Beitrag Titel:
Verfasst am: 21.03.06 20:48
Antworten mit ZitatNach oben

Mitteilung an den -=[WB]=--Clan

-=[WB]=- schützen Omega 5

Zitat:
Die [Federation] erkennt Omega 5 als Interessensphäre und Protektorat der -=[WB]=- an. Der Schutz des Systems vor Piraten und Zollern, sowie der Verzicht auf eigenes Zollen werden wohlwollend zur Kenntnis genommen.

Lord Avedis Salitis (17), Oberkommandierender der Streitkräfte der [Federation]: "Es ist erfreulich, dass sich auch neuere Clans dazu bereit erklären, die Verantwortung für die Sicherung eines Systems zu übernehmen. Auch das Bündnisangebot wird unter diesen neuen Umständen noch einmal aufgerollt und bedacht werden."

[Federation] Pressemitteilung der Abteilung für diplomatische Aufklärung am 21.03.2006

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
[Federation]Lord Avedis is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
GranKJ



financial_supporter

Webmissions: 318


Beiträge: 1792
Wohnort: München

Beitrag Titel:
Verfasst am: 21.03.06 23:19
Antworten mit ZitatNach oben

Tau-Systems first time cleaned out

Zitat:
Zum ersten Mal in der Geschichte des HHC konnte die ganze Tau-Gegend von Piraten gesäubert werden. nachdem zuerst Bellerophon nach seinem Einschleichen nach tau23 schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wurde, verzog sich auch der letzte Outlaw nach bereits 2 Abschüssen.

GranKJ, Großadmiral der Streitkräfte der [Federation], danach bei uns im Interview: "Es war erstaunlich! Ich wehcselte im Kampf gegen den Bellerophon-Titan zum ersten mal in meiner Karriere als Pilot von Wasp auf Torpedos, und siehe da, einer nach dem anderen traf sein Ziel! Sogar unser Experte in Sachen Torpedokampf, Friedrich Wilhelm Albert Victor von Preußen ("Der Moralist") war äußerst überrascht! So war der Eindringling auch kurzerhand vertrieben. Einen Steinwurf weiter in Tau37 gab es dann noch ein kurzes Gefecht mit einem [Outlaw]-Krieger, der jedoch schnell das weite suchte. Es war ein ergreifendes Gefühl, das erste "Tau Systems cleared!" an die Kom-Zentrale weiterzugeben."

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
GranKJ is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
GranKJ



financial_supporter

Webmissions: 318


Beiträge: 1792
Wohnort: München

Beitrag Titel:
Verfasst am: 24.03.06 20:32
Antworten mit ZitatNach oben

O.I.A. glänzt durch Feigheit bei Base-Abschuss!

Zitat:
Soeben wurde die Base der [HF] von einigen O.I.A.-Piloten und Begleitung abgeschossen. Statt dies jedoch auf normale spielerische Weise ehrenhaft zu verrichten versteckten sie sich in den Docks der Base and flamten sie von innen mit ihren Guns zu. Da die Base für sie feindlich war, nutzten die Agressoren in feiger Weise den sog. "F1-Bug" und spawnten so in die Docks der feindlichen Base, von wo aus sie sich an die Zerstörung machten.
Der zweite Befehlshaber der Streitkräfte der [Federation], der die vor der Station umherfliegenden O.I.A.s mit Leichtigkeit eliminierte, spricht über diesen Vorfall: "Ich bin entsetzt über dieses unehrenhafte und feige Vorgehen der O.I.A.! Hat man sie bisher nur mit Verachtung betrachtet, so wird sich nun in den Gesichtern aller Piloten des Sirius Hohn und Spott zeigen, wenn sie einen O.I.A. erblicken. Wer nicht in der Lage ist, mit einem halben Duzend schwer bewaffneter Eagles eine Base mit zwei Mann Gegenwehr auf normale Weise auszuschalten hat nichts anderes verdient. Wir teilen unseren Verbündeten [HF] unser tiefstes Beileid mit und schwören auf die heilige Vergeltung! Der tag wird bald kommen dass auch die O.I.A. base fällt, jedoch wird sie gerecht fallen, wird sie nach einem Kampf fallen, sie wird auf gerechtem Wege fallen!"

Was unsere Redaktion außerdem sehr empörte war die Anwesenheit eines OEG-Piloten. Diese Fraktion, die sich selbst als einen rechtschaffenen Clan bezeichnet, scheint allein durch ihr Bündnis mit den O.I.A. sehr unglaubwürdig, schien jedoch bisher von Angriffen auf gute Clans außerhalb von Omicron Gamma abgelassen zu haben. Dies ist jedoch eine offensichtliche kriegerische Angriffshandlung gegen einen Clan der hilft, den Upper Sirius sicher zu halten. Die [Federation] erlässt nach diesem Ereignis folgende Enzyklika gegen die OEG:

Gr@!\|: " Die OEG hat sich sofort öffentlich zu diesem Vorfall zu äußern. Wir sehen den Angriff der [HF]-base als aktive kriegerische handlung gegen einen rechtschaffenen Clan, was den OEG laut ihrem Clanstatut eindeutig nicht erlaubt ist. Sie hat darum

- sofort alle kriegerischen Handlungen gegen rechtschaffene Clans außerhalb ihrer Heimat Omicron Gamma einzustellen und
- den HF eine Entschädigung in noch auszuhandelnder Höhe zu überweisen!

Weniger kann von den rechtschaffenen Clans des Sirius-Systems nicht verlangt werden. Falls die OEG sich weigert wird sie ab sofort von der [Federation] und all ihren Freunden als terroristische Bedrohung in Sirius angesehen und als selbige auch bekämpft. Dann wird es für die "falschen Ritter" keine Möglichkeit mehr geben, sich auf die Gute Seite zu wenden, die Pforten der rechtschaffenheit werden fortan geschlossen bleiben!"

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
GranKJ is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
[Federation]Lord Avedis
Fleet Captain


financial_expert_silber time_bandit_bronze basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar urgestein_gold bounty_hunter_bronze financial_supporter



Playtime: 968h
Webmissions: 190


Beiträge: 793
Wohnort: Norderstedt

Beitrag Titel:
Verfasst am: 25.03.06 23:44
Antworten mit ZitatNach oben

Waffenstillstand mit FTI

Zitat:
In jüngster Zeit gab es wiederholt diplomatische Konflikte, die jedoch auch ohne einen offiziellen Waffenstillstand alle friedlich beigelegt wurden. Dazu gehören der Krieg von FTI mit unseren Verbündeten (HF) und unser Krieg mit deren Verbündeten (Outlaw). Um die Situation nicht eskalieren zu lassen, haben wir uns beraten und sind zu dem Schluss gekommen, dass ein offizieller Neutralitätspakt wohl die beste Lösung wäre. Untereinander haben wir schließlich keinen Streit und es gibt auch keinen Grund, einen solchen auszulösen. Dazu sind die Piraten auf dem Server zu stark vertreten.

Wir vereinbaren einen strikten Nichtangriffspakt, der nicht nur für gehackte Clanchars, sondern auch die Nicht-Clan-Chars mit einschließt. Bei Konflikten [HF] gegen FTI halten wir uns heraus, bei Konflikten [Federation] gegen [Outlaw] üben die FTI Zurückhaltung. Bei Kämpfen gegen Piraten sollte man sich nach Möglichkeit unterstützen, wobei in diesem letzten Punkt kein Zwang liegt.

Überschattet wurde dieses Ereignis von einem Angriff eines [Federation]-Pilots auf einen FTI Kämpfer. Die [Federation] bekräftigte, dass dies nur auf die mangelnden Informationen ihres Piloten zurückzuführen sei und versprach, ihre interne Informationspolitik zu verbessern um derartige Zwischenfälle in Zukunft ausschließen zu können. Zudem wurde eine Entschädigung in Form von 500.000$ versprochen.

Lord Avedis Salitis: "Dieser Fehler unsererseits tut uns sehr Leid. Es wird nicht erneut vorkommen."

Wir hoffen, dass dies akzeptable Vereinbarungen sind, die sich für unsere beiden Fraktionen positiv auswirken. Der Feind, ist zu stark, als dass wir unsere Kräfte, in sinnlosen Kämpfen untereinander, zersplittern sollten.

Lord Avedis Salitis, Oberkommandierender der Streitkräfte der [Federation]: "Dieses Neutralitätsabkommen ist ein Schritt in die richtige Richtung. Die Clans, die gegen die Piraterie sind, dürfen sich nicht untereinander bekämpfen. In diesem Sinne haben wir mit diesem Abkommen eine wichtige Entscheidung getroffen"

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
[Federation]Lord Avedis is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
[Federation]Lord Avedis
Fleet Captain


financial_expert_silber time_bandit_bronze basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar urgestein_gold bounty_hunter_bronze financial_supporter



Playtime: 968h
Webmissions: 190


Beiträge: 793
Wohnort: Norderstedt

Beitrag Titel:
Verfasst am: 29.03.06 21:31
Antworten mit ZitatNach oben

Kooperation mit KGB

Zitat:
Es ist soweit - nach Verhandlungen, die von beiden Seiten mit positivem Interesse geführt wurden, konnte soeben der Unterstützungsvertrag zwischen der [Federation] und der [KGB] geschlossen werden. Dieser beinhaltet gegenseitige Unterstützung im Kampf gegen die Piraterie in Sirius. Einer Vertiefung dieses Vertrages könnte auch in Zukunft nichts entgegenstehen, so der Diplomat der [KGB]. Die Federation begrüßt hiermit die [KGB] und freut sich auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft!

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
[Federation]Lord Avedis is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Der Moralist
Sector Admiral


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar urgestein_gold financial_supporter



Playtime: 1331h
Webmissions: 296


Beiträge: 789
Wohnort: Norderstedt

Beitrag Titel:
Verfasst am: 30.03.06 11:33
Antworten mit ZitatNach oben

[OEG] und [Federation] bestreiten gemeinsam den Weg der Vernunft
Zitat:
Am 26.03.2006, haben die [OEG] und die [Federation] einen diplomatischen, wie auch wirtschaftlich wichtigen Vertrag geschlossen. Er regelt die Handelsbeziehungen der beiden Fraktionen für ganz Sirius.

Künftig werden beide Parteien die Frachtschiffe des anderen unbehelligt passieren lassen. Es wird keine Angriffe von Kampfpiloten auf Transporter während der Clanmissionen geben.
Diese "begrenzte Neutralität" gilt auch für den Geleitschutz des Frachters, selbst wenn dieser aus einer anderen Fraktion stammt.

Außerhalb dieser Handelsneutralität gehe der Krieg aber ohne Einschränkungen weiter, so GranKJ, Großadmiral der Streitkräfte der [Federation].
"Dieses eingeschränkte Neutralitätsabkommen hat keine Auswirkungen auf unsere Ziele der Sicherung der äußeren Systeme und deren Durchsetzung."

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Der Moralist is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
GranKJ



financial_supporter

Webmissions: 318


Beiträge: 1792
Wohnort: München

Beitrag Titel:
Verfasst am: 13.04.06 12:01
Antworten mit ZitatNach oben

U.S.S. Federation wieder in Omicron Theta stationiert!

Zitat:
Die Gerüchte um das monströse Rheinland Battleship der [Federation] haben sich bewahrheitet! Ihr Führung bestätigte im Laufe des gestrigen Abends, dass eine seit etwa 2 Wochen geplante Versetzung der U.S.S. Federation von ihren Aufklärungsflügen weit über die Grenzen der Outer Omicrons hinaus zurück in das System Omicron Theta "soeben abgeschlossen worden wäre".
Für weitere Details hier nun ein Ausschnitt aus der gestrigen Pressemitteilung der beiden Führungskräfte der [Federation], Lord Avedis und Gr@N:

Gr@N: "Wir freuen uns, ihnen mitteilen zu können, dass die U.S.S. Federation nun am Rande des Gamma Nebula in Omicron Theta Stellung bezogen hat!"

Lord Avedis: "Wir freuen uns vor allem, diese Nachricht an all die mutigen Personentransporter zu überbringen, die ihr Leben auf's Spiel setzen, um die äußerst gefährlichen Personentransporte nach Gamma Unknown zur Station Farway zu organisieren. Diesen kann nun mit der U.S.S. Federation noch ein weiterer Landeplatz nach dem bisher letzten, dem Freeport in Omicron Theta, zur Verfügung gestellt werden. Durch dieses Bollwerk gegen Gamma wird wohl das System bis nahe zum Jumphole sicher vor Piraten sein."

Gr@N: "Des Weiteren befindet sich auf der U.S.S. Federation eine hochentwickelte Kommunikationszentrale, die es uns und den Gästen des Schiffes ermöglicht, sowohl mit den Stationen Farway und Freeport 7.2 als auch den beiden besiedelten Planeten in Gamma Unknown ständig Kontakt herzustellen. Bei vorheriger Anmeldung ist auch eine Kommunikation mit den auf dem Weg befindlichen Frachtern möglich. Wir hoffen dadurch die Sicherheit der Piloten zu verbessern. Unsere Kampfpiloten patroullieren täglich zwischen der U.S.S. federation und dem Gamma Unknown Jumphole, um auf dieser Strecke mögliche Feindsichtung zu melden.

Lord Avedis: "Dies sollte aber kein Freibrief für jedermann sein, nun nach Fraway aufzubrechen. Die Route ist weiterin, vor allem auch durch die Nomadenpest, nur erfahrenen Piloten möglich, und auch von ihnen kommen jährlich viele im Laserhagel der Nomaden und Piraten um. Wir werden uns nun zur weiteren Beratung in unsere tagungsräume zurückziehen, es ist möglich dass aufgrund der radioaktivität der Umgebung der U.S.S. Federation noch kleinere Positionskorrekturen vorgenommen werden müssen, über welche wir intern beraten müssen."

Gr@N: "Hierbei werden wir sie natürlich auf dem laufenden halten. Good flight, good night!"

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
GranKJ is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
GranKJ



financial_supporter

Webmissions: 318


Beiträge: 1792
Wohnort: München

Beitrag Titel:
Verfasst am: 08.05.06 09:53
Antworten mit ZitatNach oben

HF löst Bündnis

Zitat:
Wie wir gestern erfahren mussten hat sich die Leitung der HF entschlossen, das Bündnis mit der Federation zu lösen und uns fortan neutral gegenüberzustehen. Die Führung der Federation sowie auch ihre Mitstreiter sind empört über die Begründung, bezichtigt man sowohl einen unserer Kämpfer des Abschusses von HF-Piloten, nennt die Führung unfähig und wirft uns fehlende Hilfeleistung in Omicron Alpha vor.
Zu diesen Punkten kann nur gesagt werden, dass uns keine Abschussscreens etc vorliegen und dies wohl nur ein plump erfundener Grund des als sehr hitzköpfig und impulsiv bekannten Lord Lenus ist. Desweiteren sieht sich die Führung der Federation sehr wohl als fähig, da sie nun schon sehr lange am Server existiert und stets die Rückendeckung ihrer Member hat. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal dafür bei allen Members bedanken. Wir stehen zu euch und geben Anschuldigungen wie den o.g. zwar Aufmerksamkeit, wissen euch jedoch einzuschätzen und werden immer auf eurer Seite stehen! Drittens möchten wir zu den Vorwürfen Stellung beziehen, nie in Omicron Alpha gegen die OEG/OIA gekämpft zu haben - Wie wohl viele andere Piloten wie auch unsere Feinde bestätigen können, ist dies blanker Unsinn, während die Aufenthaltszeit der HF in den Tau-Systemen wohl noch nicht in Stunden gezählt werden kann.

Die Führung der Federation vermutet, dass die Trennung mit dem Frachter- & Basen-NAP mit den OEG zusammenhängt, und die HF nun noch weiter in den Sog der Piraterie abdriftet!

Die Federation wird sich intern und auch mit ihren Verbündeten beraten und danach eine offizielle Neueinstufung der Reputation der HF bekanntgeben. Bis dahin werden auch sie auf +/- 0 gestellt.

Gezeichnet Gr@!\|, 2nd [Federation]Leader

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
GranKJ is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
[Federation]Lord Avedis
Fleet Captain


financial_expert_silber time_bandit_bronze basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar urgestein_gold bounty_hunter_bronze financial_supporter



Playtime: 968h
Webmissions: 190


Beiträge: 793
Wohnort: Norderstedt

Beitrag Titel:
Verfasst am: 17.05.06 19:48
Antworten mit ZitatNach oben

Kurze Stellungnahme zu der Kriegserklärung

Zitat:
Nach dem Bündnis der FTI mit OEG und OIA wurde unsere Reputation ohne Grund und Provokation von +/- 0 % auf -70% herabgesetzt, was in eklatanter Weise gegen unser bisheriges Neutralitätsabkommen verstieß. Nichtmal eine Erklärung wurde uns gegenüber für nötig befunden. Nachdem wir uns dies einige Tage angesehen hatten und dies bei allen Federation Charakteren auftrat, gingen wir davon aus, dass die FTI nun die Seiten gewechselt hätten und stellten unsererseits die Reputation auf -70%.
Ich möchte jedoch betonen, dass diese Maßnahme zuerst von der FTI ausging und sie uns dadurch den Krieg erklärt haben. Dementsprechend haben wir uns verhalten und das Feuer eröffnet.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
[Federation]Lord Avedis is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Der Moralist
Sector Admiral


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar urgestein_gold financial_supporter



Playtime: 1331h
Webmissions: 296


Beiträge: 789
Wohnort: Norderstedt

Beitrag Titel:
Verfasst am: 20.05.06 12:32
Antworten mit ZitatNach oben

Sieg über die Outlaws!

Zitat:
Die Führung des [Outlaw] Clan bestätigt den sofortigen Rückzug aus Tau37.
Damit hat die [Federation] den doch sehr inaktiven [Outlaw] Clan besiegt.
Tau 37 ist absofort wieder in unserer Hand.

"Dazu gibt es nichts mehr hinzuzufügen, einfach herrlich.", so Avedis Salatis , Leader der [Federation] Streitkräfte.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Der Moralist is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Der Moralist
Sector Admiral


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar urgestein_gold financial_supporter



Playtime: 1331h
Webmissions: 296


Beiträge: 789
Wohnort: Norderstedt

Beitrag Titel:
Verfasst am: 03.06.06 13:19
Antworten mit ZitatNach oben

Versöhnungsfrieden mit FTI

Zitat:
Die Federation hat sich dafür entschieden den Krieg gegen die FTI zu beenden. Im Sinne des Krieges gegen die uSF ist es für beide Parteien von Vorteil, sich gegen die nunmehr gemeinsame Bedrohung zusammenzuschließen und die alten Feindschaften zu begraben. Nachdem der Krieg nun beendet ist, entschuldigen wir uns in aller Form für die Angriffe auf die FTI Frachter durch unsere Streitkräfte als Reaktion auf die (scheinbar unbeabsichtigte) Ausstreuung von falschen Informationen, die den Ruf der Federation beschädigten.
Nun werden wir, die alten Gegner, gemeinsam gegen die uSF und ihre Verbündeten zu Felde ziehen. Dies beschränkt sich jedoch nur auf Gruppierungen, die der Federation offene Feindschaft entgegenbringen. Im Gegenzug dazu erwarten wir nicht, dass uns die FTI in Kämpfen unterstützt, die nicht ihrer Reputation entsprechen. Bei Kämpfen von einer der beiden Parteien Federation oder FTI gegen einen Verbündeten des anderen wird Neutralität gewahrt.

Die uSF hatte mir nach dem Aufkündigen des Waffenstillstandes tatsächlich angeboten, solange FTI da sind, erst zusammen diese anzugreifen. Ich habe dieses Angebot entschieden zurückgewiesen. Wir sind kein Pausenfüller, den man benutzt, um sich die Kastanien aus dem Feuer zu holen und den man dann, wenn man ihn nicht mehr zu brauchen glaubt, bedenkenlos fallen lässt.
Wir haben der uSF die Hand der Versöhnung gereicht und mit ihnen Seite an Seite gekämpft. Sie haben nun unser Angebot zurückgewiesen. Nun werden sie als Strafe statt der Hand die Faust zu spüren bekommen.
Unser nunmehr beschlossener Frieden mit FTI wurde dadurch unterstützt, dass sie ohne weitere Bedingungen sofort bereit waren, einen Friedensvertrag abzuschließen. Das zeigt uns, dass sie ihren Kampf gegen die uSF und damit gegen deren Piraterie ernst meinen.
Es versteht sich jedoch von selbst, dass wir in keiner Weise mit der OEG oder der OIA kooperieren werden. Sie sind nach wie vor unsere Feinde und werden dies auch bleiben! Unsere Zusammenarbeit mit FTI wird sich ausschließlich auf eine Kooperation in Kämpfen gegen die uSF richten. Dieser Frieden hat keine Auswirkungen auf unseren Standpunkt gegenüber OEG/OIA.
Mögen für die Piraterie dunkle Zeiten anbrechen.

[Federation]Lord Avedis
Oberkommandierender der Streitkräfte der Federation

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Der Moralist is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
[Federation]Lord Avedis
Fleet Captain


financial_expert_silber time_bandit_bronze basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar urgestein_gold bounty_hunter_bronze financial_supporter



Playtime: 968h
Webmissions: 190


Beiträge: 793
Wohnort: Norderstedt

Beitrag Titel:
Verfasst am: 26.07.06 19:34
Antworten mit ZitatNach oben

Sieg in Omicron Theta

Zitat:
Omicron Theta - USS Federation - 25.07.2006
Während der Vereidigungszermonie unseres neuen Piloten Methos erreichte uns die Information, dass Streitkräfte der uSF Freihafen 9 belagerten und trotz des Widerstandes der dort sttationierten FTIs nicht zu vertreiben waren. Sofort machte sich ein Geschwader aus 4 Elitekriegern der Federation sowie das Flaggschiff, die Thorshammer, auf, den Bedrängten zu Hilfe zu eilen.
Es entbrannte ein gnadenloser Kampf, der auf ein militärisches Patt hinauslief, zumal einige Piloten der HF sich dem Kampf der uSF gegen die FTI anschlossen. Erfreulicherweise wurde jedoch von beiden Seiten - Federation und HF - gegenseitige Neutralität gewahrt, wodurch die Opferzahlen vergleichsweise begrenzt blieben.
Kurze Zeit später griff dann die FDG in den Kampf ein und entschied diesen, dank des Einsatzes der Bierinspektor, zu Gunsten der Verteidiger. Die uSF und ihre Verbündeten, die sich der Feuerkraft der Alliierten nicht mehr gewachsen sahen, suchten ihr Heil in der Flucht.
Freihafen 9 war gesichert!
i.A. Avedis Salitis deTanith

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
[Federation]Lord Avedis is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
GranKJ



financial_supporter

Webmissions: 318


Beiträge: 1792
Wohnort: München

Beitrag Titel:
Verfasst am: 27.07.06 12:10
Antworten mit ZitatNach oben

Stellungnahme zum Artikel der Blue Eagles, nachzulesen hier!

Zitat:
Der Angriff auf den Piloten der Blue Eagles fand aufgrund folgender Voraussetzungen statt:

1. Die Blue Eagles sind Piraten
2. Die Blue Eagles zollen
3. Die Blue Eagles haben in der Vergangenheit versucht, einen unserer Piloten anzugreifen
4. Es ist der Führung der [Federation] nichts von einem NAP mit den Blue Eagles bekannt. Sie weigert sich strikt, ein solches Bündnis mit dieser oder auch einer anderen paramilitärischen Gruppierung, die sich gegen die freien Mitbürger von Sirius wendet, einzugehen. Falls es zu soetwas kommen sollte dann nur, wenn die strategischen Aspekte die moralische Schmach grundlegend überwiegen, und selbst dann wird es nicht von Dauer sein.

Deswegen noch einmal genau:
Die [Federation] befindet sich im Krieg mit den [Blue Eagles]! Dies impliziert sowohl den Kampf im freien Raum wie auch die Frachterjagd. Wir hoffen auf gute kämpfe und ehrenvolle Gegner.

Gezeichnet
Gr@!\|, Leader der [Federation]

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
GranKJ is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
GranKJ



financial_supporter

Webmissions: 318


Beiträge: 1792
Wohnort: München

Beitrag Titel:
Verfasst am: 28.07.06 08:45
Antworten mit ZitatNach oben

Ein weiterer Clan zieht in die Tau-Systeme

Zitat:
Was in letzter Zeit nur als Gerücht durch diverse Stationsspelunken wanderte bestätigt sich nun aus direkter Quelle - Die DARKs ziehen um, aus den Omega-Systemen in die Tau-Systeme. Da die Federation sie als friedlich, zuvorkommend, höflich und nett kennengelernt hat wird sie geschlossen jeden Piloten unter DARK-Fahne willkommen heißen und hofft auf eine positive, gemeinsame Zukunft der kooperativen Verteidigungspolitik der Tau-Systeme gegen alle Arten von Weltraum-Abschaum.

Mit freundlichen Grüßen
Gr@!\|, Leader of Federation

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
GranKJ is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
GranKJ



financial_supporter

Webmissions: 318


Beiträge: 1792
Wohnort: München

Beitrag Titel:
Verfasst am: 28.07.06 11:50
Antworten mit ZitatNach oben

Briefwechsel mit dem Leader der Blue Eagles, Acid

Zitat:
Acid hat folgendes geschrieben:
LOL 1. hast du in den clannews anderer clans nix aber auch rein garnix zu posten du noob und
2.wir hatten ein NAP mit (NAP=BÜndnis....rofl.....eher nicht) euch, aber was kann ich dafür wenn du grankj 2monate oder so net online warst.....

3.@Neiki nachricht von GranKJ löschen plz und diese gleichmit


Ok Junge etz heul hier ma net so rum...erstens mach ma halblang mit deinem Gefasel, hörst dich ja scho an wie a kleiner Bruder von Lenus! Rolling Eyes Zweitens werden alle Verträge, Bündnisse etc entweder von Avedis oder mir besiegelt, jeweils in gegenseitigem Einverständnis und unter Unterrichtung der Member. Nenn mir doch mal einen Namen der diesen NAP mit euch geschlossen hat? Es sollte auch Jungspunden wie dir mittlerweile bekannt sein, dass Verträge von Generälen und nicht von Fußsoldaten geschlossen werden. Und falls bei dir ein "wir haben uns ma gut unterhalten" gleich ein NAP bedeutet dann bist du wohl eher der NAP. Exclamation

Ich hab für ein derart kindischen Geflame wie du es hier zelebrierst leider gar nix am Hut, weiterer Grund zum Abschuss...das ist der HHC und ich hab hier in den letzten 2,5 Jahren schon duzende Clans kommen und gehen sehen, und der Art nach zu urteilen wie du Kreisflieger hier abspackst wirst du wohl der nächste sein der mit dem Server nicht klarkommt...das ist kein Nachwuchsserver für zu groß geratene CS-Kiddies, man trifft Entscheidungen und zieht Konsequenzen, und wenn man mit den Konsequenzen nicht leben kann dann ist es wohl leider Zeit zu gehen.

MfG
Gr@!\|

P.S. Und switch bitte das nächste mal nicht wieder aus dem Sys wenn ich da bin...


Acid hat folgendes geschrieben:
lol
1. ich bin cs hasser [Anm. d. Empf.: Wieso, wurdest du da auch gebasht?]
2. ich bin 21 und du??13? [Anm. d. Empf.: Wenn ich das selbstbewusst zugeben darf, auch wenn ich dir anscheinend geistig um ein vielfaches überlegen bin, muss ich mich wohl doch für meinen Jahrgang schämen, da so etwas wie du wohl auch dazugehört.]
3. du bist hier der oberflamer, n4p0, b00n, norb [Anm. d. Empf.: Ja, seh ich grad schwarz auf weiß *rofl*]
4. ich lasse mich von DIR bestimmt als kiddie beschimpfen [Anm. d. Empf.: Dann tu's doch ^^] aber wie schon [Anm. d. Empf.: "gesagt"?] auf ein frohes sterben der federation
cya ingame

mfg

Acid

ps: rückantwort nich erforderlich da ich sie ohne zu lesen löschen werde [Anm. d. Empf.: Ich publizier es lieber, sollen ja alle was zu lachen haben ^^]


Zitat:
"Ich finde es schade, zu welchem Flamehaufen der Server mutiert", so Gr@!\|, Leader der Federation. "Leute die sich auf haltlose Wahrheiten stützen um weiter kampflos ihr Funclandasein zu zelebrieren maßen sich an Clans zu führen, nicht fähig zu geistreicher Konversation auf höherem Niveau als Weltraumschrott. Die Federation freut sich auf die bevorstehenden Kämpfe mit den Blue Egales, da sie eine willkommene Verschnaufpause sein werden, sollten ihre Aiming-Skills genauso schlecht sein wie die des Schreibens. Diese Kämpfe können natürlich nur dann zustande kommen, wenn die Blue Eagles nicht wieder davonfliegen."

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
GranKJ is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
GranKJ



financial_supporter

Webmissions: 318


Beiträge: 1792
Wohnort: München

Beitrag Titel:
Verfasst am: 07.08.06 17:41
Antworten mit ZitatNach oben

Die Tau-Systeme im Chaos der Mächteverteilung!

Zitat:
Java Station, 07.08.2006 (fpa) - Die Federation freut sich, dass wieder Leben in die Tau-Systeme eingekehrt ist! jedoch musste sie zu weitreichenden Konsequenzen greifen als sie bemerkte, worin dieses Leben besteht - WOLFS!
Es geschah etwa zwischen 11:30 Uhr und 12:30 Uhr Ortszeit als der 2nd Leader der Federation, Gr@!\|, sich in sein Cockpit schwang und die Gegend um Java Station (Tau23) weiter von Outlaws [Anm. d. Red.: Ääääh, Outcasts ] zu säubern, als er auf zwei Schiffe mit fremden Kennzeichen stieß, die nutzlos im All herumschwebten. Daraufhin ergab die erweiterte Standartsuche in den Logbüchern der Schiffsdatenbank das Auftauchen einer neuen, wolfsartigen Spezies, die sich selbst "WOLF" nannte, in den Tau-Systemen. Weitere Nachforschungen identifizierten diese Spezies als ausgesprochen feindlich. Um die Händler und freien Piloten in den Tau-Systemen wie gewohnt zu schützen kontaktierte Gr@!\| beide Schiffe mit der hart unterstrichenen Bitte, die Tau-Systeme innerhalb der nächsten 5 Minuten zu verlassen. Da diese zeit ereignislos verstrich wurde die nötigen Konsequenzen gezogen und beide Schiffe vom Himmel geholt.
In den folgenden Stunden trafen immer mehr Angehörige der WOLFs ein, so dass Gr@!\| selbst Verstärkung rufen musste. Die ersten ein bis zwei Stunden in Unterzahl, konnte sie dann Dank Unterstützung der hinzugekommenen DOOM-Piloten, die sich ebenfalls der rechtschaffenen Sicherung der Tau-Systeme verschrieben haben sowie eines Freelancers und gegen Ende auch TD-Piloten nicht nur ein Zahlenmäßiges Gleichgewicht herstellen, sondern zuletzt auch die numerische Oberhand gewinnen. Dies geschah trotz zwischenzeitlicher Unterstützung einiger Wraith sowie Greyhounds, welche zwischenzeitlich sogar alleine kämpfen mussten.
Wir schreiben oben bewusst "numerische Oberhand", weil die "effektive Oberhand" über das System zu keinem Zeitpunkt des Tages gefährdet war. Gr@!\| hierzu:

"Wir Stufen die WOLFs trotz ihrer großen Zahl nur als mittelmäßige Bedrohung ein. Sie mögen zwar eine zeitgemäße Ausrüstung für die von uns beschützten gebiete besitzen, doch mangelt es ihren Piloten an fliegerischem Geschick. Um es im Fliegerjargon auszudrücken, wir haben es hier mit einer Horde unzivilisierter Kreisflieger, Auto-Wasper und sonstiger Spammernaturen zu tun. Ich habe meinen Piloten entgegen der sonst üblichen Flugschule angewiesen die Automatik-Funktion der Gegenmaßnahmen zu benutzen, um nicht vor lauter Abwehrmaßnahmen von heranfliegendem Getrümmer keine zeit mehr für den eigenen Angriff zu haben. Es mag zwar nicht sehr rühmlich sein, doch es ist in diesem Fall gerechtfertigt, und nur so können wir im angestrebten Kräfteverhältnis von 1:3 [Anm. d. Red: Federation zu WOLF] die Oberhand behalten."

Unabhängige Nachrichtendienste können dieses Statement des 2nd Leaders stützen, da die Verwaltung des Tau23-Systems zahlreiche Abschuss-Auszeichnungen an die Piloten der Federation und ihre Verbündeten überreichte. So heimste sich allein Gr@!\| innerhalb dieser wenigen Stunden nicht weniger als 15 Rampage- und einen Amok-Pokal ein, auch Der Moralist und Nosferatu folgten in nicht weiter Entfernung.

"Ich möchte mich bei meinen Piloten bedanken! Nicht nur weil sie mir durch ihre Rückendeckung und Loyalität diese Leistung für das freie Tau ermöglicht haben, sondern weil sie selbst im Angesicht des Feindes über sich hinausgewachsen sind und wohl vielen WOLFs das Fell über die Ohren gezogen haben. Apropos fell, dem Führungsstab der federation ist bei den Säuberungsarbeiten vor Java Station auch noch eine Möglichkeit zur verwendung des ganzen Weltraumschrotts gekommen. Nicht nur, dass wir aus den Überresten der Schiffe der WOLFs neue Transporter für diejenigen wenigen Piloten bauen werden, die im Eiver des Gefechts vor der Station ihre Schiffe verloren - Wir verwerten die Leichen der WOLFs und sind so in der Lage, Kleidung und Teppiche für alle die frierenden Menschen auf dem Planeten Harris im benachbarten System Tau31 bereitzustellen. Die ersten Transporte werden schon in wenigen Stunden dorthin aufbrechen.
Wir werden diesen neuen Krieg, der im Moment wohl einen der größten Krisenherde aller Häuser entstehen lässt, mit erbitterter Härte weiterführen, wir werden die Oberhand behalten und wir werden die tau-Systeme wieder sichern. Unsere Versprechen an die freien Piloten und Händler dort draussen lautet ein freies und sicheres Tau, und wir werden unser versprechen weiterhin halten. Genauso wie diese WOLFs gekommen sind werden sie auch wieder verschwinden, genauso wie die Outlaws, Blue Eagles und alle anderen davor! Auch ihre Mitstreiter werden sich warm anziehen müssen!" (Gr@!\|)

Die Bartimes möchte im Anschluss noch bemerken, dass wir einen überschüssigen Teil der qualitativ hochwertigen Teppiche erbeutet haben und diese nun für den Preis von 699$ pro Stück an interessierte Leser weiterverkaufen. Der Erlöß dieser Aktion kommt hungernden Kindern auf Planet Harris zu Gute.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
GranKJ is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
GranKJ



financial_supporter

Webmissions: 318


Beiträge: 1792
Wohnort: München

Beitrag Titel:
Verfasst am: 08.08.06 02:43
Antworten mit ZitatNach oben

Erster Kampftag endgültig zuende!

Zitat:
Die Bartimes erlaubt sich hierzu anstatt einer Stellungnahme lediglich eine Collage von Gr@!\|, dem 2nd Leader der Federation, zu veröffentlichen, und will damit der Bevölkerung der Tau-Systeme Mut spenden!

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
GranKJ is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der Moralist
Sector Admiral


financial_expert_silber time_bandit_gold basefinder_gold jumpholefinder_gold

combat_expert_gold rpgchar urgestein_gold financial_supporter



Playtime: 1331h
Webmissions: 296


Beiträge: 789
Wohnort: Norderstedt

Beitrag Titel:
Verfasst am: 09.08.06 13:08
Antworten mit ZitatNach oben

Offizielles Protestschreiben

Zitat:
Hiermit erhebt die [Federation] einen offiziellen Protest gegen das Bündnis der FTI mit der WOLFS. Aus unserem Verständnis kann es nicht sein, dass die FTI, die von sich behaupten ein friedlicher Clan zu sein, mit einem aggressiven Piratenclan, der Anspruch auf das Territorium eines anderen friedlichen Clans erhebt, ein Bündnis schließen.
Wir ersuchen darum, dass die FTI sich darüber im klaren wird, wer ihre Verbündeten sind und von wem sie bei ihrem Kampf gegen die uSF Hilfe zu erwarten haben, da ja auch diese Gruppierung WOLFS bei ihrer Annexionspolitik zur Seite steht. Das Selbe gilt auch für die FDG und die Händlerallianz, die einen Waffenstillstand geschlossen hat. Solange diese Pakte bestehen, werden wir mit diesen Fraktionen unter keinen Umständen irgendeiner Form weiter kooperieren oder in Kämpfen zur Seite stehen.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Der Moralist is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
[Federation]Lord Avedis
Fleet Captain


financial_expert_silber time_bandit_bronze basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar urgestein_gold bounty_hunter_bronze financial_supporter



Playtime: 968h
Webmissions: 190


Beiträge: 793
Wohnort: Norderstedt

Beitrag Titel:
Verfasst am: 09.08.06 17:10
Antworten mit ZitatNach oben

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
designed by Mora ^^

Hilfegesuch der Federation

Zitat:
Es ist soweit. OIA, uSF und WOLFs haben sich zusammengeschlossen und gemeinsam Tau 23 angegriffen. Die Federation kann auch mit Unterstützung von Seiten der TD dieser Bedrohung nicht mehr Herr werden. Unsere Ressourcen sind dazu einfach zu begrenzt.
Aus diesem Grunde ersuchen wir alle Piloten, denen eine für alle zugängliche piratenfreie Missionszone am Herzen liegt, uns in unseren Bemühungen zu unterstützen. Auch bitten wir die Clans, die schon Waffenstillstandsabkommen mit den WOLFs geschlossen haben, ihre Haltung angesichts der Zusammenarbeit von OIA und uSF mit den WOLFs zu überdenken. Unser Dank gilt an dieser Stelle den HF, die trotz ihres Nichtangriffspaktes mit den WOLFs uns bei der Verteidigung von Tau 23 geholfen haben, indem sie das Feuer auf die anwesenden OIAs eröffneten.
Die Gefahr, die aus einem derartigen Piraten-Bündnis erwachsen könnte ist für das freie Sirius unermesslich. Ohne Unterstützung ist es unserer recht kleinen Gruppe nicht möglich, wirkungsvoll gegen ein solches Großaufgebot an Piloten und Material vorzugehen.
Allen, die uns in unserem Kampf unterstützen, räumen wir eine Reputation von +30% ein. Damit verbunden sind Dockingrechte auf unserer Basis, der USS Federation in Omicron Theta.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
[Federation]Lord Avedis is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
GranKJ



financial_supporter

Webmissions: 318


Beiträge: 1792
Wohnort: München

Beitrag Titel:
Verfasst am: 16.08.06 17:53
Antworten mit ZitatNach oben

Streiflicht zum Artikel der WOLFs

Zitat:
Normalerweise arbeite ich mich durch Unmengen von Wasps, Torps, Lancern und Cannonballs, bis ich mal ein pures Stück WOLF vor Augen habe. Diesesmal kämpfte ich mich durch die tückischen Angriffe der englischen Grammatik auf meine Augen. "Langes Leben die Piraten" - Bei entsprechender Schulbildung werden die meisten ihr Leben wohl noch vor sich haben. Doch lassen wir uns von förmlichen Grausamkeiten nicht beeindrucken und schreiten zum Kern vor, der eigentliches Aussage. Man habe eine Eröffnungsschlacht gewonnen. Nunja. Wenn die uSF und HF den Gegner bekämpfen und man solang die Planetenoberfläche von dort aus beschützt hat man sicher einiges geleistet. Anderst ausgedrückt wäre das ganze einfach übertrieben. Dass die WOLFS nach diesem Kantersieg beim Lagfest vor Alpha einigermaßen euphorisch durch die Gegend hupfen mag ja in Ordnung sein, man soll die wenigen Erfolge die man hat ja auch feiern - aber muss man uns dann gleich noch ein zweites mal den "totalen Krieg" (Übrigens eine wie ich finde gewagte Formulierung...) erklären? Wir erinnern uns an Tau23, vor etwa anderthalb Wochen - Kam da nicht der liebe Deathwolf mit den Worten "Wollt ihr den totalen Krieg? Könnt ihr haben!" aus Java, nachdem ihm und seiner Mannschaft drei Federation-Piloten sowie Anhänger in Unterzahl mächtig eins übergebraten hatten? ich weiß nicht wie lange die Kämpfe dauerten, ab und an kamen OIA und uSF zu Hilfe, dann wurde es für uns in doppelter Unterzahl manchmal etwas brenzlig, ansonsten kein Problem, ich kämpfe gerne gegen die WOLFs - Bzw ich kämpfte gerne, denn seit ein paar Tagen lassen sich die netten Fellknäuel leider nicht mehr in den Tau-Systemen blicken.
Warum? Es gibt viele Gerüchte. Die einen meinen, nach dem Großgespamme mit allem was die Waffenaufhängungen hergaben haben die WOLFs kein Geld mehr, die anderen sagen die Lust wäre vergangen weil die anderen Piraten keine Lust mehr haben auf die WOLFs aufzupassen. Fakt ist sie sind weg. Von wegen totaler Krieg. Der wurde längst gestartet und die WOLFs haben sich verkrümelt. Totale Lachnummer, das passt besser.
Jetzt sind sie wieder aufgetaucht, in Alpha - Bin am überlegen ob ich mir überhaupt einen Flieger hochstellen soll, sollen sie da oben doch machen was sie wollen.

Eines ist jedoch sicher - Sollten die WOLFs noch einmal eine Pfote in das Protektoriat der Federation setzen wird selbige abgehackt, und mit dem Rest veranstalten wir ein großes Feuerwerk. Man sollte diesen räudigen Hunden lieber einen Maulkorb verpassen, sonst sehen wir uns am Schluss noch gezwungen einen Feldzug zu starten - und dann braucht ihr nicht mehr mit Incognito-Chars rumfliegen damit wir euch nicht mehr erwischen, die wurden bisher nur aus Höflichkeit in Ruhe gelassen.

Seht die letzten eineinhalb Wochen als WarmUp, wir haben bisher nur gespielt.

Hochachtungsvoll
[Federation] Gr@!\|, 2nd Leader, Kommandant des Protektoriats zum Schutze der Tau-Systeme, Java Station

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
GranKJ is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
[Federation]Lord Avedis
Fleet Captain


financial_expert_silber time_bandit_bronze basefinder_gold jumpholefinder_gold

rpgchar urgestein_gold bounty_hunter_bronze financial_supporter



Playtime: 968h
Webmissions: 190


Beiträge: 793
Wohnort: Norderstedt

Beitrag Titel:
Verfasst am: 28.08.06 18:18
Antworten mit ZitatNach oben

Stellungnahme zu falschen Behauptungen

Zitat:
Deathwolf, Diplomat der WOLFS schrieb:
Zitat:
Auch wenn es nicht immer offiziell ausgeschrieben ist, sind nun folgende Clans gegen uns Verbündet: F-TI, OEG, OIA, Federation, GoH, DOOM, TD, SeK.


Ich möchte an dieser Stelle klarstellen, dass jede Behauptung, wir seien mit der OIA verbündet, an den Haaren herbeigezogen ist. Unser Krieg wird wie gewohnt weitergehen. Es gibt weder Frieden, noch einen Waffenstillstand und es wird ihn auch in Zukunft nicht geben.

Einzig richtig ist, dass die OIA-Streitkräfte von uns solange nicht angegriffen werden, wie sie mit uns zusammen die WOLFS bekämpfen. Wenn keiner der oben genannten Wölfe da ist, gilt die OIA nach wie vor als feindlich.

Dieser Schritt dient als Strafexpedition wegen der versuchten Invasion von Tau 23, die jedoch, nicht zuletzt aufgrund der Hilfe zahlreicher Verbündeter, recht schnell abgewehrt werden konnte. Wir haben jedoch mit der FTI ein Bündnis geschlossen, um so der Bedrohung gemeinsam entgegenzutreten.

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
[Federation]Lord Avedis is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
GranKJ



financial_supporter

Webmissions: 318


Beiträge: 1792
Wohnort: München

Beitrag Titel:
Verfasst am: 30.08.06 22:28
Antworten mit ZitatNach oben

Chrono turn's it around and around and around

Zitat:
This news is in english so that Crono can read it, too. It's based on his "Political Chaos"-Report based on a PM from me which he asked me to write him, as a comment to that post:

[quote="chrono"]I ask those Clan leaders or there members to comment at the Headline "Military Force Outnumbers the Pirates". It concerns the Federation, TD, FTi, OEG, FDG, GoH, SeC and Doom. Speculations are that you are playing a part of a union that calls himself the Military force. Comments through PM. No comments means that the speculations are true, so to be aware of.


He ask me to tell him my view on that thing so that he can get better report on that. I wrote the following:

Zitat:
I, the 2nd Leader of the Federation, Protector of the Tau-Systems, do know nothing about a ally called "Military Force". That is first to say that the Federation is no military clan but a Clan to protect good-minded Freelancers an traders against taxing and fight those taxers. It is true that we are allied with TD, F-Ti, GoH and DOOM, mainly to fight the pague of those spamming animals in the upper systems. We recently threw them out of the Tau Systems so that they were forced to get to Omicron Alpha, and now we fight there with the Flying Tigers to kick them out of everywhere! There is no fixed ally between those Clans u are talking about. This Clan is friendly with that clan, and that clan is friendly with another clan, nothing else...we all fight wolfs, but we have no fixed ally with a special name.
I hope that helps you!

Good Flight
Gr@!\|, 2nd Leader of [Federation]


This PM was transformed heavily by Chrono, and out came this load of rubish:

Chrono hat folgendes geschrieben:
Diplomatic Chaos

30-8-2006

The Second Leader of the Federation, Protector of the Tau Systems, Grank, has told Chrono he doesn't know anything about connected Allies called the "Military Force".
Grank:"First I want to say is that the Federation is no Military Clan, but a Clan who protects good-minded Freelancers and Traders against Pirates." Next to that, he admitted that he is Allied with TD, F-Ti, GoH and Doom.
Grank:"We have those Allies mainly to fight the pague of those spamming animals in the upper systems."
The question is, what are the Allies of the Federation are doing.
For all we know, Doom clan recently claimed the Kusary System and challenged the Police of the Kusary Systems, the Ronin Clan.
There act has been declared Piracy by the Ronin Clan.
Many wonders, after the statement of Grank, why they support such a Clan like Doom.
Isn't that against there Policy?
One thing it's true, there is more and they only talk behind closed backdoors.
The Public is not allowed to know what is discussed or agreed behind those closed doors.
Are they trying to prevent a Political Scandal?
Grank:"We recently threw them out of the Tau Systems. Doom clan were forced to go to the Alpha System and now we fight with them and the F-Ti together against Wolfs."
Again, Grank stated there were no fixed Allies between those Clans who were mentioned to be a part of the Military Force.
Grank:"Federation is friendly with many Clans and from there, those Clans are Friendly with another Clans. There Friends are also our Friends. We all fight wolfs."
In other words, Friends are helping Friends and these who aren't... Are Next.
The other clans didn't made a statement.
Believed is that they fear the most.
They fear that if they deny such a Military Force, they will left alone.



In fact, he turns every aspect of my statement into a load of diplomatic bullshit. So Chrono, I ask you to get that right, otherwise we will be forced to get it right the way we want.

[Federation]Gr@!\|
2nd Leader of Federation

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
GranKJ is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
GranKJ



financial_supporter

Webmissions: 318


Beiträge: 1792
Wohnort: München

Beitrag Titel:
Verfasst am: 07.09.06 15:22
Antworten mit ZitatNach oben

Erneut große Schlacht vor Java Station

Zitat:
Am heutigen nachmittag fand erneut eine große Schlacht vor tau23 statt, augelößt durch den Angriff von [Federation]Gr@!\| auf einen WOLF-Piloten, der sich dort die zeit verschlug weil er "des Krieges überdrüssig" sei. Gr@!\| lies keine Gnade walten, bis der WOLF einige Piloten zu Hilfe rief. Es entwickelte sich eine ansehnliche Schlacht, bei der bei zahlenmäßiger Ebenbürtigkeit die Piloten auf Seite von Federation, OEG, UFO sowie einzelner Freelancer gegen ihre Gegner gut durchsetzen konnten. Nach und nach verschlug es diese Piloten jedoch in alle Winde, während die WOLFs Unterstützung durch die Skulls bekamen. nach einiger Zeit ergab sich nun ein Seitenverhältnis von 4:12 zuguinsten der WOLFs und Konsorten, was jedoch die übriggebliebenen Piloten der guten Seite nicht davon abhielt weiter die Gegner vom Himmel zu holen. Dem 2nd leader der Federation, Gr@!\|, gelang hier trotz der gewaltigen zahlenmäßigen Übermacht dennoch ein Rampage. Dass hierzu zwei afk-Kills gezählt wurden fällt nicht ins gewicht, da ihm anschließend vor seinem Abschuss noch zwei weitere Gegner den weg ins Jenseits ebneten. Nach und nach konnten die Truppen von WOLFs und Skull dezimiert werden, bis am Schluss Gr@!\| sowie zwei Piloten der OEG nahezu alle WOLFs in die Flucht schlagen konnten. Hiernach gab es jedoch einen Laufzeitfehler in der Systemmatrix von Sirius, was zu einem abprupten Ende führte.
Die Federation sieht sich wieder einmal als klaren Gewinner der Schlacht und bedankt sich bei allen Mitstreitern, vor allem den Piloten der OEG, für ihr schnelles Kommen und die tatkräftige Unterstützung. Hierbei zu nennen wären vor allem Kovad, die sich durch zahlreiche Rampages profilierte, sowie ein Freelancer namens "Pimp_der_kleine_Drache", dem auch unser aller Dank gilt!
Die Kriegsführung der Federation wird sich nun vorerst vom Schlachtfeld zurückziehen um sich anderen Angelegenheiten zu widmen, hofft aber den kamp heute Abend wieder aufnehmen zu können!

Good flight, good night!

_________________
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
GranKJ is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 



Labereck
Last 10 Deaths


Google





   
  12 users on website
powered by 230 volt, phpBB with modifications by Niwo. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
This page has been viewed 231669867 times.
Servertime: 11:27:50 Current server uptime: 90 days, 0 users, load average: 0.06, 0.03, Server Disk Space free: 24645 MB


Spendenkontostand / donating account balance
Page generation time: 0.734s (PHP: 70% - SQL: 30%) - SQL queries: 20 - GZIP disabled - Debug off