logolinksrand Hamburg City Freelancer Server Foren-Übersicht
Players:0/64    *Mod here*
Server Load:0 msec 
Deaths per Minute:0
logorechts  
  SERVERIP : hc.flserver.de:2302
Discord Community: https://discord.gg/xh4ckhY


 
  Portal  •  Forum-FAQ  •   Suchen  •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login  
  Donation/Spenden  •   Donation List  •   HC Forum Rangsystem Info  •   Player Rankings  •   Banned Players  
/

   
 Clanvorstellung -=TD=- Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenDieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
Banjo
Commander


financial_expert_silber time_bandit_bronze basefinder_silber jumpholefinder_silber

rpgchar urgestein_bronze

Playtime: 2010h
Webmissions: 154


Beiträge: 806
Wohnort: Wien

Beitrag Titel: Clanvorstellung -=TD=-
Verfasst am: 27.07.06 11:35
Antworten mit ZitatNach oben

Sonderausgabe des Nuntius Serpentis


Informationen zu den mysteriösen -=TD=- (The Dragons) aufgetaucht!

Werte MibürgerInnen von Sirius!

unseren zahlreichen Mitarbeitern ist es gelungen, in mühevoller Kleinarbeit alle bekannten Schriften auf Hinweis zum Clan der -=TD=- zu durchleuchten. Die ergiebigsten Stellen finden Sie hier mit der jeweiligen Quellenangabe.

Nichtbestätigten Gerüchten zufolge ist ab sofort auch eine diplomatische Außenstelle der -=TD=- in New-York gegründet worden. (Interessierte Leser folgen diesem Link: http://freetddragon.fr.funpic.de/ ).

Zitat:
„....am anfang war die zeit...nichts verunzierte das makellose schwarz des noch jungen universums... nur die tödliche kälte des vakuums herrschte....da begab es sich, dass der PANDRAGON, der grossdrache, erschien.... allein mit der kraft seines willens schuf er ganze galaxien und das leben darin... die schöpferische kraft seines feuers brachte ordnung in das chaos...“


DRACHEN-EPOS, Schöpfungsgeschichte Kap.1 / Vers 1-6 enstanden ca. 100 Jahre NBS (nach Besiedelung von Sirius) – das einzig erhaltene Exemplar befindet sich in einem Hochsicherheitstrakt der Universität von Manhattan, Planet Manhattan.

Auszug aus:
„Einführung in die Religionen von Sirius“, ca 820 NBS, Prof. John McKennen, Prof. für Religionsforschung an der Universität von Manhattan, Planet Manhattan:

Zitat:
„die -=TD=- sind eine radikale sekte deren ziel es ist, ihr leben nach den lehren des mystischen PANDRAGON zu gestalten. darunter verstehen sie eine neuordnung der kräfte in sirius und eine massive stärkung der kräfte des guten

die religiösen handlungen der -=TD=- kreisen um das thema der erwarteten widerkehr des „echten“ PANDRAGON. von ihm erhoffen sie sich eine aufnahme in dessen reich der legenden. der jeweilige führer der -=TD=- trägt diesen ehrentitel bis zur rückkehr des schöpfers. rituelle gesänge vor kampfhandlungen sowie ein trankopfer nach der rückkehr sind ebenfalls ein teil des von militärisch geprägten verhaltenskodex eines strenggläubigen -=TD=-

als teil einer neuen weltordnung sehen sich die -=TD=- dazu berufen, kriminelle subjekte/organisationen ungeachtet deren herkunft/kampfkraft zu verfolgen und zu bestrafen – auch mit kriminellen kooperierende organisationen geraten so in das schussfeld der -=TD=-

zentrale aufgabe ist die erfolgreiche missionierung neuer gläubiger um die lehren des PANDRAGON im universum zu verbreiten. jedem gläubigen -=TD=- ist deshalb nahe gelegt, neue dragons zu finden und auszubilden

tpyisch für einen -=TD=- ist der kampfspruch: „PANDRAGON will es!“ womit alle kampfhandlungen eingeleitet werden – oft hält er auch kurz inne um zu meditieren und so auf einen etwaigen hinweis des PANDRAGON zu lauschen“


Auszug aus: „Gruppierungen in Sirius – Eine taktische Einschätzung“, ca 820 NBS, General Scott D. Delano, Chef der Liberty Navy, Manhattan, Planet Manhattan:

Zitat:
„obwohl besitzstandswahrer der gegenwärtigen ordnung von den -=TD=- verachtet werden, respektieren sie deren bemühen, sirius nicht noch weiter ins chaos abdriften zu lassen. dennoch verhalten sie sich äußerst misstrauisch jedem gegenüber, der die legitimation seiner macht auf andere quellen beruft als dem sogenannten PANDRAGON, dem mystischen Gründer der -=TD=-. bis zu dessen rückkehr trägt diesen titel der jeweilige anführer und hohepriester - eine meist charismatische person, der die -=TD=- blind ergeben sind und bis in den tod folgen würden

als vermutlicher ursprungsort der -=TD=- wird das kusari-territorium angesehen, das heilige land der -=TD=-. letzte meldungen ergeben, dass sie im system tau37 besonders aktiv sind, dennoch hört man immer wieder von sichtungen in anderen gebieten von sirius...

harmlose transporter und deren eskorten werden zumeist die anwesenheit der -=TD=- kaum bemerken und auch freelancer sowie mitglieder guter/neutraler Organisationen werden üblicherweise unbehelligt das territorium der -=TD=- passieren können

in gefahrensituationen bieten die -=TD=- auf zuruf oft hilfe, da sie jeglichen übergriff auf friedliche bewohner als akt des chaos erachten. auch vorfälle außerhalb ihres eigentlichen territoriums werden von ihnen genau verfolgt und gegebenfalls wird dabei auch eingegriffen

das militärische potential der -=TD=- ist beachtlich. basierend auf dem als ANUBIS bekanntem zivilen jäger gelang es ihnen diesen erheblich weiterzuentwickeln. dieser sogenannte SETH zeichnet sich vor allem durch sein erhöhtes schadenspotential aus. eine ausgezeichnete panzerung, kombiniert mit je zwei nomadenwaffen und artefaktwaffen machen ihn zur tödlichen gefahr für alle feinde der -=TD=- und zum verläßlichen schutz aller verbündeten. ein -=TD=- kann leicht an diesem überaus typischen kampfjäger identifiziert werden

legendär ist auch der kampfwille der -=TD=-; einmal entfesselt sind sie ein schwerer gegner, der sich auch von einer mehrfachen übermacht nicht beeindruckt zeigt

trotz dieser kampfkraft wird kein -=TD=- von sich aus einen kampf eröffnen, geschweige denn wehrlose frachter angreifen“


Auszug aus: „Economy in the border-worlds – Discover the prosperity beyond the horizon“, Händler-Allianz-Review, Ausgabe 18452/820 NBS:
Zitat:
„trotz der oft lebensgefährlichen bedingungen in den border-worlds ziehen diese gebiete die verschiedensten glücksritter an. die abgelegenheit und das vorkommen seltener güter versprechen traumhafte gewinne und sind doch nur schwer realisierbar. oft rücken euphorische freelancer mit ungeeigneter ausrüstung in diese gebiete vor und riskieren dabei ihr leben. nur den wenigsten grenzwelt-händlern ist ein langes leben vergönnt und noch weniger sterben friedlich in ihren betten. besonders piraten, minenfelder und raumanomalien machen die reise durch die borderworlds unberechenbar

typische güter für den handel in den grenzwelten sind schaumkraut, artefakte und waffen sowie güter des täglichen bedarfs für die dort ansässige bevölkerung. mutige freelancer jagen in diesen systemen auch piraten und verkaufen danach die erbeuteten waffen an ihre kunden in ganz sirius, darüber hinaus sind viele wracks mit artefaktwaffen in diesen systemen zu finden

ein wichtiger handelspartner bei dem handel mit waffen aus den grenzwelten sind dabei die -=TD=- . diese verkaufen alle waffen und artefaktwaffen, die in den grenzwelten vorkommen. besonders das waffenlager -=TD=-Ausrüstungs-Shop auf Manhattan, System New-York hat dabei grosse bedeutung, ermöglicht es dem interessierten kunden doch den erwerb mächtiger waffen ohne das risiko der lebensgefahr auf sich nehmen zu müssen“


Bleiben Sie aufmerksam und verfolgen Sie die weiteren Entwicklungen in Sirius mit. Das Team des Nuntius Serpentis wird Sie dabei unterstützen!

-=TD=-Banjo
Chefredakteur Nuntius Serpentis

_________________
"Wir bauen die tollsten elektronischen Geräte und wollen zum Mars fliegen, aber unser Zusammenleben können wir nicht vernünftig regulieren." Gordian Hense, FAZ 14.10.08
Banjo is offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenDieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


 



Nix SuFu!
Last 10 Deaths


Google





   
  6 users on website
powered by 230 volt, phpBB with modifications by Niwo. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
This page has been viewed 228968182 times.
Servertime: 06:19:42 Current server uptime: 276 days, 0 users, load average: 0.05, 0.03, Server Disk Space free: 23160 MB


Spendenkontostand / donating account balance
Page generation time: 0.2767s (PHP: 37% - SQL: 63%) - SQL queries: 22 - GZIP disabled - Debug off